Valsartan – Erneute Verunreinigung entdeckt

/ 18.09.2018 / / 69

Der Skandal um potenziell krebserregende Substanzen im Blutdrucksenker Valsartan weitet sich aus. Bei neuen Untersuchungen wurde noch ein zweiter Stoff gefunden, mit dem die Präparate verunreinigt sind. Diesmal wurde N-Diethylamin (NDEA) gefunden, ein Nitrosamin, das als stärker krebserregend gilt als NDMA, das bisher nachgewiesen wurde. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,75 von 5)
Loading...

Valsartan – erneuter Rückruf wegen Verunreinigung in Blutdrucksenkern

/ 16.08.2018 / / 285

Valsartan bleibt in den Schlagzeilen. Sehr zum Leidwesen von Blutdruckpatienten. Nach Medienberichten wurde erneut eine Charge des Blutdrucksenkers wegen möglicher Verunreinigung mit krebserregenden Stoffen zurückgerufen. Nach Angabe des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) handelt es sich um die Charge VZM18001-23B des Blutdrucksenkers Valsartan HCT Aurobindo 320/25 mg. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 Bewertungen, Durchschnitt: 3,67 von 5)
Loading...

Krebserregender Stoff Valsartan in Blutdruckmitteln

/ 30.07.2018 / / 179

Die Nachricht dürfte für viele Menschen, die unter Bluthochdruck leiden, ein Schock gewesen sein: Sie haben möglicherweise Blutdruckmittel eingenommen, die mit einem potenziell krebserregenden Stoff verunreinigt sind. Deshalb wurden viele Blutdrucksenker mit dem Wirkstoff Valsartan Anfang Juli von den Aufsichtsbehörden zurückgerufen und ein Vertriebsstopp angeordnet. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen, Durchschnitt: 3,67 von 5)
Loading...