Verbraucherschutz Standard Bild

Ärger mit Bank, Versicherung oder TK-Anbietern? – Wir helfen Ihnen

/ 26.01.2016 / / 460
  • Sie möchten Ihre Immobilienfinanzierung widerrufen?
  • Sie ärgern sich über viel zu niedrige Rückkaufswerte beim Ausstieg aus Ihrer Lebensversicherung?
  • Sie sind Opfer einer dreisten Abzocke geworden?
  • Sie regen sich auf und niemand hört Sie?

Auf verbraucherschutz.tv finden Menschen täglich Ihr Thema!

Sie haben als Rechtsanwalt, Dienstleister oder Händler Interesse an Texten aus Ihren Schwerpunktbereichen und einer Veröffentlichung auf www.kapitalschutz.de oder verbraucherschutz.tv? Senden Sie uns ein Mail an info@verbraucherschutz.tv. Ihr Ansprechpartner ist der Online-Journalist Udo Schmallenberg, usch@talking-text.de weiterlesen

Lena nackt – Wie Juristen das sehen…

/ 17.02.2017 / / 35

Glaubt man den Sozialen Medien, dann ist die Entrüstung über das Auftauchen von Nacktbildern ein Entsetzen, das Prominente und ganz normale Leute gemeinsam haben. Niemand sieht gern unverhüllt im Netz verteilt, was für fremde Augen nicht bestimmt ist. Der aktuelle Fall „Lena Meyer-Landrut“ bringt es mal wieder schön auf den Punkt, denn es trifft diesmal eine Prominente, die sich gern „ganz normal“ gibt und wohl auch dafür erhebliches Fan- und Medien-Interesse erntet. Während bei einigen ähnlichen Fällen in Amerika durchaus Zweifel bestehen dürfen, ob die Veröffentlichung tatsächlich gegen den Willen der Abgebildeten erfolgt ist, steht wohl fest, dass die Aktion bei Lena Meyer-Landrut kein Marketing-Gag ist. Ein Laptop, der aus einem Auto gestohlen wird. Die Bilder befinden sich auf dem Laptop, jetzt wird Lena damit erpresst – also wie im wirklichen Leben… Aber wie sehen Juristen das? weiterlesen

Post von eu-database.org? Übles Pishing…

/ 16.02.2017 / / 1.740

Das „Europäisches Zentralregister zur Erfassung und Veröffentlichung von 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummern“ schreibt mich an und empfiehlt, mir Gedanken zur „Veröffentlichung Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr)“ zu machen. Weil ich erst einmal nicht weiß, um was es geht, lese ich weiter, obwohl schon klar ist, dass es sich um Abzocke handelt. weiterlesen

Hygiene-Ampel bedroht den guten Ruf der Gastronomie

/ 15.02.2017 / / 9

Da bauen sich Fronten auf: NRW-Gastronomen, organisiert im Gaststättenverband DeHoga, lehnen die von der Landesregierung mit spürbarem Druck an die Öffentlichkeit geschobene „Hygiene-Ampel“ grundsätzlich ab und kündigen erbitterten Widerstand gegen dieses öffentliche „An den Pranger stellen“ an. Das aktuell zur Verabschiedung stehende Gesetz verpflichtet Restaurants, Metzgereien und sonstige Unternehmen der Lebensmittelproduktion und -weiterverarbeitung dazu, ab 2019 die Ergebnisse von Hygieneprüfungen in Form einer Verkehrsampel gut sichtbar zu veröffentlichen. Das Gesetz nennt sich „Kontrollergebnis-Transparenz-Gesetz“ und soll bewirken, dass Hygiene-Überprüfungen insbesondere für denjenigen, den es am meisten interessiert, barrierefrei sichtbar werden. Kunden können dann z.B. beim Eintritt in ein Restaurant auf einem Blick erfahren, ob hier Hygienestandards eingehalten werden oder nicht. weiterlesen

Gefahren von Krediten ohne Schufa, auxmoney als positives Beispiel für einen Kredit trotz Schufa

/ 15.02.2017 / / 14

Vielen Verbrauchern wird die Kreditvergabe durch das Einsehen des Schufa-Eintrags zusätzlich schwer gemacht. Das Ausweichen auf Anbieter, die auf eine Kontrolle der Einträge verzichten, scheint so eine nur allzu logische Konsequenz zu sein. Doch tatsächlich lauern auf diesem Gebiet viele Gefahren, weshalb schon im Vorfeld kritisch reflektiert werden muss.
weiterlesen

Keine Chance für WOW-Bots von Honorbuddy & Co.

/ 14.02.2017 / / 16

„World of Warcraft“ ist ein Millardengeschäft für den Spiele-Entwickler „Blizzard“. Daher ist es nur verständlich, dass jedwede Manipulation sofort als Geschäftsschädigung gewertet und mit allen zur Verfügung stehenden juristischen Mitteln verfolgt wird. Aktuell hat es die Betreiber der Plattformen „Honorbuddy“ und “Gatherbuddy”, die Bossland GmbH getroffen. Beide stellen Spielern mit Hilfe so genannter Bots in einer bislang nutzbaren rechtlichen Grauzone Hilfsmittel zur Verfügung, um im Spiel erfolgreicher zu sein. weiterlesen