Informationsaustausch im Dieselskandal – IG Dieselskandal

/ 17.11.2018 / / 801

Sie interessieren sich für den Dieselskandal, für Themen rund um Fahrverbote, Rückrufaktionen, Auslieferungsstopps, Schadensersatz und Rückgabe? Tragen Sie sich unverbindlich für unseren Newsletter ein oder melden Sie sich hier in einer unserer Interessengruppen an: Hier zur IG anmelden

Newsletter-Anmeldung

Anmelden
Abmelden

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (29 Bewertungen, Durchschnitt: 2,90 von 5)
Loading...

Neuer VW-Skandal – VW plant Rückkauf ungeprüfter Vorserienfahrzeuge

/ 12.12.2018 / / 37

Als ob VW mit dem Abgasskandal nicht schon genug Vertrauen verspielt hätte, setzt der Konzern noch einen oben drauf. Wie jetzt bekannt wurde, hat Volkswagen sog. Vorserienfahrzeuge über einen Zeitraum von mehreren Jahren ungeprüft an Kunden verkauft. Die Kunden wussten von nichts – auch nichts von den Risiken, die mit solchen Vorserienfahrzeugen verbunden sein können. Zumal auch offenbar bei VW nicht bekannt ist, inwieweit sich diese Modelle von der zugelassenen Serienproduktion unterscheiden. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Az. VIII ZR 78/18 – Erstes BGH-Urteil zum Dieselskandal abgewendet

/ 11.12.2018 / / 49

Zum Aktenzeichen VIII ZR 78/18 sollte es im Frühjahr 2019 ein erstes BGH-Urteil zum Dieselskandal geben. Der Fahrer eines von Manipulationen betroffenen Skodas hatte sich durch die Instanzen geklagt. Besonderheit dieses Verfahrens: Der Mann wollte das Auto nicht zurückgeben, sondern nur vom Händler den entstandenen Schaden ersetzt bekommen. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

VW Abgasskandal – Schadensersatzansprüche verjähren nicht zwangsläufig Ende 2018

/ 11.12.2018 / / 22

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, macht seine Ansprüche im VW Abgasskandal noch dieses Jahr geltend und klagt auf Schadensersatz. Wie zahlreiche Gerichtsurteile inzwischen belegen, bestehen gute Aussichten Schadensersatzansprüche gegen VW durchzusetzen, weil der Autobauer seine Kunden durch die Abgasmanipulationen vorsätzlich sittenwidrig geschädigt hat. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Neue Audi-Rückrufe – jetzt kommt die zweite Welle

/ 07.12.2018 / / 134

Audi ruft 151.000 Diesel-Fahrzeuge der Mittel- und Oberklasse zurück. Das KBA hatte den Rückruf wegen einer unzulässigen Abschalteinrichtung bei der Abgasreinigung verpflichtend angeordnet. Nach der Freigabe eines Software-Updates durch die Flensburger Behörde hatte Audi Mitte November mit einer Reihe von insgesamt acht Rückrufen begonnen. Nun kommt die zweite “Welle”. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...