Informationsaustausch im Dieselskandal – IG Dieselskandal

/ 26.01.2018 / / 430

Sie interessieren sich für den Dieselskandal, für Themen rund um Fahrverbote, Rückrufaktionen, Auslieferungsstopps, Schadensersatz und Rückgabe? Tragen Sie sich unverbindlich für unseren Newsletter ein oder melden Sie Sie hier in einer unserer Interessengruppen an: Hier zur IG anmelden

Newsletter-Anmeldung

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (9 Bewertungen, Durchschnitt: 4,11 von 5)
Loading...

Aufklärungsfehler / Behandlungsfehler bei Herzablationen – Schmerzensgeld

/ 24.05.2018 / / 8

Nach Auskunft der AOK hat sich die Zahl der Herzablationen zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen mit Hilfe eines Katheters von 2010 auf knapp 120.000 im Jahr 2016 fast verdop-pelt. Dies, obwohl der Eingriff zahlreiche, teilweise massive Risiken für den Patienten birgt. „Daher trifft die Ärzte vor der Operation eine umfassende Informationspflicht über die Risiken und alternative Behandlungsmethoden. Schon bei Verletzung dieser Aufklärungspflicht können dem Patienten Schmerzensgeld- und Schadensersatzansprüche zustehen“, erklärt Rechtsanwältin Annika Brċvak, KQP Rechtsanwälte / Hamm. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Ärger für VW – Sammelklage in Australien kann Auswirkungen in Deutschland haben

/ 23.05.2018 / / 5

Auch in Australien sieht sich der VW-Konzern mit einer Sammelklage wegen der Abgasmanipulationen konfrontiert. Seit März läuft der Prozess in Australien, berichtete „Spiegel Online“ am 5. Mai 2018. Dabei wird VW sowie den Konzerntöchtern Audi und Skoda auch vorgeworfen, bei rund 100.000 Fahrzeugen die Abgaswerte so manipuliert zu haben, dass die Abgasreinigung nur auf dem Prüfstand regulär arbeitet. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Dieselskandal – Die Autohersteller profitieren und die Verbraucher bleiben auf der Strecke

/ 23.05.2018 / / 11

Die Profiteure im Dieselskandal sind die Autohersteller. Während die Verbraucher auf der Strecke bleiben, bringen die Autobauer ihre neuen Diesel-Modelle dank der Umweltprämie an den Mann. Die sind mit moderner AdBlue-technologie und SCR-Katalysatoren ausgerüstet und angeblich „sauber“. Was von solchen Versprechungen zu halten ist, zeigen die aktuellen Abgasmanipulationen beim Audi A6. Hier wird die AdBlue-Zufuhr erheblich gedrosselt, bevor der Tank zur Neige geht. Die gesundheitsschädlichen Stickoxide werden mehr oder weniger ungefiltert in die Luft geblasen. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Abgasskandal – Musterfeststellungsklage bringt Autokäufern nichts

/ 23.05.2018 / / 8

„Die von der Bundesregierung geplante Musterfeststellungsklage wird den Autokäufern im Dieselskandal nichts bringen. Der Gesetzgeber hat hohe Hürden eingebaut, die alles andere als verbraucherfreundlich sind. Mit einer Sammelklage wie in den USA ist die Musterfeststellungsklage nicht vergleichbar“, kritisiert Rechtsanwalt Helmut Göbel, KQP Rechtsanwälte / Hamm den Gesetzesentwurf der Bundesregierung. Das Gesetz soll am 1. November 2018 in Kraft treten. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Envion AG – Risiko ICO

/ 21.05.2018 / / 7

Wie können virtuelle Millionen einfach verschwinden? Oder wie kann es möglich sein, dass einem StartUp innerhalb kürzester Zeit ein Projekt so aus den Händen gleitet, dass 100 Millionen Dollar definitiv verschwunden sind, niemand weiß, wo sie sind? weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...