Abwrackprämie reloaded: VW will Besitzern von Skandaldiesel-PKW (EA 189) lukrative Tauschangebote machen

/ 25.10.2015 / / 212

Die Ankündigung von VW, vom Dieselskandal betroffenen Fahrzeugbesitzern ein attraktives Tauschangebot machen zu wollen, kommt so  unüberraschend nicht. Volkswagen erwartet eine riesige Klagewelle und will mit Eigeninitiative den Schaden begrenzen. Dabei soll eine Art „Abwrackprämie“ helfen. Besitzer von Fahrzeugen mit dem EA 189-Motor sollen ihr Fahrzeug zu sehr günstigen Konditionen gegen einen Neuwagen eintauschen können. Besonders hoch sollen diese Anreize bei den Motoren mit dem 1,6 Liter GTD-Motor ausfallen, da die geplante Rückrufaktion ja nicht nur aus einem Software-Update besteht, sondern auch umfangreichen Teile-Austausch im Katalysator-Bereich mit sich bringt. Wie hoch der angebotene Lock-Bonus ist und ab wann die Angebote gelten sollen ist noch nicht klar.

Mehr dazu auf www.rueckrufaktion-vw-diesel.de

Facebooktwittergoogle_plus
Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Abgasskandal / Auto & Verkehr Schlagwörter:
Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv koopieriert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälte auch aus Ihrer Region.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Aktuelle Kommentare

  • hirad: Hallo Genau das Gleiche wie bie mir. Der Widerruf wurde nicht anerkannt. Fünf Jahre an den...
  • Joe-Black: Treffpunkt18 ist aus meiner Sicht hochgradig unseiös! Fakeprofile wohin man auch...
  • MiMo: Bei mir war es die Zusatzoption mit Norton Security. Man erzählte mir, das Paket wäre...
  • Redaktion: Guter Beitrag! Allerdings: Abzocke ist für mich ALLES was im Rahmen einer legalen...
  • Manfred: Echte abzoke ist es nicht, das wird sicherlich auch ein Anwalt sagen. Es ist eher...