Guter Rat von Verbraucherschutz bis Abgasskandal

Wise Konto – Sperrung, Einschränkung, Probleme

/ 24.01.2024 / / 17

Ein Wise Konto bezieht sich auf die Dienstleistungen des Unternehmens “Wise” (ehemals TransferWise). Wise ist ein Finanztechnologie-Unternehmen, das internationale Geldüberweisungen und Währungsumtauschdienste anbietet. Das Unternehmen hat seinen Sitz in London und wurde im Jahr 2011 gegründet. Es kommt in letzter Zeit für Nutzer immer wieder zu Problemen, die teilweise “hausgemacht” sind, andererseits aber auch Unannehmlichkeiten betreffen, an denen Wise gänzlich unschuldig ist. weiterlesen

Verbraucherschutz im Sport – Tipps und Tricks für transparentes Training im Dschungel der Fitnessstudio-Verträge

/ 22.01.2024 / / 10

Durch die zunehmende Bedeutung von Fitness und Gesundheit in unserer Gesellschaft sind Fitnessstudios zu einem zentralen Bestandteil unseres Lebens geworden. Doch hinter den modernen Studios lauern oft undurchsichtige Vertragsbedingungen, die für den durchschnittlichen Sportbegeisterten mitunter schwer zu entwirren sind. In diesem Artikel geben wir Ihnen wertvolle Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Verbraucherrechte bei Fitnessstudio-Verträgen wahren und mögliche Fallstricke vermeiden können. weiterlesen

Erfahrungen mit Trade Republic – Festgeld

/ 24.01.2024 / / 47

Der Anbieter Trade Republic bietet 4 Prozent auf Guthaben und das FinTech macht damit aktuell sehr viel Werbung. Mit dem aktuell höchsten Angebot – nicht nur für Bestandskunden, ist der jungen Bank ein wirksamer Schlag gegen das träge Banken-Establishment gelungen. Aber ist “Mehr Prozent als andere” wirklich alles was zählt? weiterlesen

Rechtsschutzversicherung – ein Must-have im Versicherungswesen für zahlreiche Personengruppen

/ 19.01.2024 / / 9

Personen, die Harmonie suchen und sich davor scheuen, sich notfalls auch gerichtlich zur Wehr zu setzen, haben oftmals keinen ausreichenden Rechtsschutz. Dass das ein Versäumnis sein kann, zeigt sich, wenn man selbst von einem unbekannten Anwalt Post erhält und ein Rechtsanspruch Dritter gestellt wird. In diesem Fall hat derjenige Glück, der sich bereits vorab gegen solch ein Risiko abgesichert hat, denn die Kosten, die im Streitfall auf einen zukommen, können beträchtlich sein. Wie in vielen anderen Versicherungsverträgen auch, kommt es beim Abschluss einer Police auf die formulierten Details an. Weiterhin empfiehlt es sich maßgeblich für spezifische Personenkreise, eine Rechtsschutzversicherung in petto zu haben. Es folgt ein erster Überblick. weiterlesen