Pixabay.com / sunnysun0804

Allergene – welche sind wo versteckt?

/ 17.03.2019 / / 16

In den USA kommen pro Jahr knapp 150 Nahrungsmittelallergiker durch versteckte Allergene in Lebensmitteln zu Tode. Stoffe, die sich nicht auf der Zutatenliste finden, können durch die Produktion und Verarbeitung der Nahrungsmittel in die Endprodukte gelangen. Der unvorhersehbare und unbeabsichtigte Konsum von Allergenen ist laut einer französischen Studie für 30,8 Prozent der allergischen Reaktionen verantwortlich. Für Deutschland wurden ähnliche Daten bislang nicht erhoben. Verbraucher sind jedoch zu einem sensiblen Umgang mit Lebensmitteln aufgerufen und sollten gegen versteckte Allergene gewappnet sein. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Vorbereitung einer Autoreise – wie muss die Sicherung des Gepäcks aussehen?

/ 17.03.2019 / / 11

Um bei einem Unfall unnötiges Risiko zu vermeiden, ist bei allen Autoreisen eine optimale Sicherung des Gepäcks wichtig. Diese wird vom Gesetzgeber zur Prävention zudem verlangt. Für die Sicherung des Gepäcks gibt es für den Kofferraum als auch für den Transport auf dem Autodach spezielle Systeme und Hilfsmittel einzusetzen, von denen viele vom TÜV oder anderen Prüfstellen abgenommen sind. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Musterverfahren gegen die Mercedes-Bank vor dem Aus

/ 17.03.2019 / / 16

Das Verfahren gegen die Mercedes-Bank ist vielleicht nicht die Mutter aller Musterklagen – aber als erste ihrer Art hat sie doch einen prägenden Charakter. Umso schlimmer, dass das vom OLG Stuttgart gegen die Mercedesbank geführte Klageverfahren schon in wenigen Tagen vorläufig erledigt sein könnte: Das Gericht hegt nicht nur Zweifel an der Zulässigkeit der Klage sondern auch an der inhaltlichen Ausarbeitung des Themas an sich. Derzeit ist die beanstandete Klausel aus angeblich fehlerhaften Widerrufsbelehrungen nicht ganz so deutlich fehlerhaft, wie sich das z.B. der die Klage führende Rechtsanwalt Gansel aus Berlin wünscht. Unter Umständen liefert der EuGH dazu noch eine Steilvorlage, aber das Verfahren dort läuft noch mit bislang nicht absehbarem Ergebnis. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

LombardClassic 3 – LG Leipzig spricht Anleger Schadensersatz zu

/ 15.03.2019 / / 4

Landgericht Leipzig spricht einem Anleger der LombardClassic 3 GmbH & Co. KG Schadensersatz i.H.v. über € 15.000,00. Das Gericht hat eine Gesellschaft mit Sitz in Hamburg verurteilt, unter deren Haftungsdach die Beratung des von CLLB Rechtsanwälte vertretenen Anlegers stattgefunden hatte. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Audi 3 Liter Diesel – Schadensersatzansprüche wegen unzulässiger Abschalteinrichtungen

/ 15.03.2019 / / 11

Der Abgasskandal lässt Audi nicht los. Bei der VW-Tochter geht es nicht nur um Abgasmanipulationen bei Modellen mit dem Motortyp EA 189, sondern auch bei den Modellen mit den größeren 3-Liter-Dieselmotoren mit der Abgasnorm Euro 6. Vom Audi A4 bis zum Audi A8 hat das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) im vergangenen Jahr einen verpflichtenden Rückruf angeordnet. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...