Slot Jackpots in Spielbanken müssen knackbar sein - die Anbieter werden auf Manipulationen geprüft. Bildquelle: @ Carl Raw / Unsplash.com

Können Spielautomaten-Jackpots wirklich geknackt werden?

/ 03.07.2020 / / 10

Spielautomaten verheißen wunderbare, sogar große Gewinne. Der Knackpunkt ist nur, dass sie erst einmal geknackt werden müssen. Aber ist das überhaupt möglich? So manch ein erfolgloser Spieler mag daran zweifeln, denn nach unzähligen Spielen muss sich der Jackpot doch endlich mal öffnen? weiterlesen

BGH VI ZR 397/19 – Deliktzinsen im Abgasskandal

/ 01.07.2020 / / 24

VW hat sich im Abgasskandal grundsätzlich wegen vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung schadensersatzpflichtig gemacht. Das hat der BGH mit Urteil vom 25. Mai 2020 bereits entschieden (Az.: VI ZR 252/19). Offen ist noch die Frage, ob die geschädigten Käufer auch Anspruch auf Deliktzinsen haben. Die Rechtsprechung ist in diesem Punkt noch uneinheitlich. weiterlesen

Vorläufiges Insolvenzverfahren über Wirecard am AG München eröffnet – 1542 IN 1308/20

/ 30.06.2020 / / 26

Das Amtsgericht München hat das vorläufige Insolvenzverfahren über die Wirecard AG am 29. Juni 2020 eröffnet (Az.: 1542 IN 1308/20). Zum vorläufigen Insolvenzverwalter hat das Gericht den Münchener Rechtsanwalt und Sanierungsexperten Michael Jaffé bestellt. Seine Aufgabe ist nun u.a. festzustellen, ob die Insolvenzmasse ausreicht, um das Insolvenzverfahren regulär zu eröffnen. Ist dies der Fall, können die Gläubiger, Aktionäre und Anleihe-Anleger oder Inhaber anderer Derivate der Wirecard AG ihre Ansprüche zur Insolvenztabelle anmelden. weiterlesen