Verjährung EA189 /Dieselskandal durch Güteverfahren

/ 21.11.2018 / / 275

Die Rechtsanwälte der IG Dieselskandal werden bis zum letzten Tag des Jahres dafür eintreten, dass Besitzer von Schummel-Dieseln Ihre Ansprüche gegenüber der Volkswagen AG durchsetzen können. Zu den Möglichkeiten, die aktuell im Fokus stehen, gehört das sogenannte Güteverfahren, das über eine staatlich anerkannte Gütestelle wie z.B. www.guetestelle-zivilrecht.de

Hilfe im Abgasskandal

Jetzt Kontakt zur IG Dieselskandal aufnehmen

Die IG Dieselskandal recherchiert im Abgasskandal und trägt die Erfahrungen von über 2000 Mitgliedern zusammen.

info@ig-dieselskandal.de
0800 000 1961

Da am 31.12.2018 Schadensersatzansprüche selbst bei vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung verjähren, müssen sich betroffene Besitzer von VW, Audi, Seat und Skoda darüber im Klaren sein, dass ein untätig Bleiben mehr als nur ein Geschenk an den Hersteller sind – es ist vielmehr ein unnötiger Verzicht auf Verbraucherrechte.

Während die Rechtsanwälte der IG Dieselskandal derzeit täglich Klagen zustellen lässt und damit die Verjährung erfolgreich hemmt, wird es in einigen Fällen absolut eng, denn keine Kanzlei garantieren, dass die Abfrage der Rechtsschutzversicherung rechtzeitig ein positives Ergebnis bringt. Wenn also bis Silvester nicht klar ist, ob man klagen kann oder will, müssen andere Maßnahmen zur Hemmung der Verjährung eingeleitet werden – weil eine Kostendeckungszusage im Verjährungsfall niemandem hilft.

Unter den verschiedenen Möglichkeiten wird vielfach zugunsten eines „Güteverfahren“ entschieden. Die Kanzlei oder der Betroffene selbst kann in zeitkritischen Fällen bei einer staatlich anerkannten Gütestelle das Güteverfahren einleiten und damit Zeit gewinnen: Die Verjährung wird gehemmt für die Dauer des Verfahrens, wenigstens aber für 6 Monate.

Dazu muss allein ein entsprechender und rechtssicher formulierter Antrag bei einer staatlich anerkannten Gütestelle vorliegen – die Kosten dafür sind überschaubar und werden in aller Regel auch von der Rechtsschutzversicherung übernommen. Geht der Antrag Silvester bis 24 Uhr per Fax bei der Gütestelle ein, so tritt zeitgleich eine Verjährungshemmung in Kraft. So sind Opfer des Dieselskandals in der Lage, selbst in letzter Minute eingehende Anspruchsanmeldungen noch annehmen zu können.

Die „Gütestelle Zivilrecht“ wird von Rechtsanwalt Florian Hitzler geführt – Hier Kontakt aufnehmen

An dieser Stelle allerdings ein wichtiger Hinweis: Die Rechtssicherheit eines Güteantrages kann nur von einem Rechtsanwalt gewährleistet werden.

Dürfen wir Sie unverbindlich und kostenlos in die IG Dieselskandal einladen? – Hier Mitglied werden

Sie können über das nachfolgende Formular weitere Informationen zum Güteverfahren anfordern oder um einen Rückruf bitten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Ein Kommentar zu “Verjährung EA189 /Dieselskandal durch Güteverfahren”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Hans Bader: Ich erhielt vom KBA folgende Antwort auf meine Anfrage: Ich beziehe mich auf Ihre...
  • Riautschnig: Der ADAC hat die Rechtsprechungsübersicht zur Abgasthematik aus dem Netz genommen,...
  • Aileen Marcinkowski: Aktuell im Saarland! Wir sind viele betroffene!! Wie ist es euch ergangen...
  • Laur Schehl: Leider bin ich auf die Masche vom Herrn Jäger auch reingefallen! Wir müssen uns alle...
  • Thomas Scigala: Einigkeit und RECHT und Freiheit. Wenn das Recht nur noch auf dem Papier steht...