Burat zur Verbraucherzentrale Hamburg : “…dieser unseriöse Verein”

/ 11.04.2012 / / 94

Man hat es eigentlich kommen sehen: Die Verbraucherzentrale Hamburg holte sich vor dem LG München ein Urteil ab, das ihr weiterhin verbietet, Kunden der Webtains GmbH dazu aufzurufen, deren Bank mit Hinweisen auf das umstrittene Geschäftsmodell anzuschreiben. Auch die Reaktion des Herrn Burat hat man kommen sehen: “Es kommt einer Posse gleich, dass dieser unseriöse Verein die Webtains GmbH verbal angreift und in ein schräges Licht zu stellen versucht. Die Webtains GmbH stellt der Verbraucherzentrale Hamburg anheim, sich zukünftig an die Gesetze zu halten, bevor sie selber das Maul groß aufreißt.” So schreibt er auf seinem Blog. Mann o Mann: Wenn nur Leute die Klappe aufreißen dürften, die sich an die Gesetze halten, dann wäre es im Großraum Rodgau um einiges stiller.

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Romana: Ich habe das Problem mit der T&E Net Services GmbH, hinterlegt war paypal als...
  • Meike: In diesem Fall wird nicht viel zu holen sein bei den Geschäftsführern. Dafür reden wir...
  • Irina: Eine Frechheit, die Umtauschprämie nur auf wenige bestimmte Städte einzuführen! Wir sind...
  • Frank: Bisher ist hierzu anscheinend wenig passiert. Der eine oder andere Versicherer wird auch...
  • Jörg Romppel-Güttler: Hewlett Packard nimmt sich die Frecheheit raus Drucker zu deaktivieren,...