Megaupload: Angebliche Anwälte verschicken Abmahnungen

/ 24.05.2017 / / 93

Megaupload-Gründer Kim Schmitz sitzt hinter Gittern, jetzt versuchen Abzocker ein Geschäft zu machen. Als die vermeintlichen Rechtsanwälte Dr. Kroner & Kollegen verschicken sie Abmahnungen und unterstellen den Adressaten, widerrechtlich Filme oder Musik bei Megaupload herunter geladen zu haben und verlangen einen dreistelligen Betrag. Das berichtet die Verbraucherzentrale Niedersachen. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Staranwalt soll Kim Schmitz verteidigen

/ 24.05.2017 / / 68

Ein Staranwalt aus den USA soll Kim Schmitz, Gründer von Megaupload, vor einer langjährigen Gefängnisstrafe bewahren. Bild.de berichtet am Samstag, dass Andrew Schapiro von der renommierten US-Kanzlei Quinn Emanuel die Verteidigung von Kim Schmitz übernehmen soll. Schapiro gilt in der Internet-Branche als Star unter den Anwälten. Er verteidigte schon u.a. schon Youtube erfolgreich. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

USA wollen Kim Schmitz

/ 24.05.2017 / / 66

Die Vereinigten Staaten haben einen Auslieferungsantrag gestellt, um den aktuell noch in Neuseeland lebenden Kim Schmitz alias Kim Dotcom in Amerika wegen massiver urheberschutzverletzungen anklagen und verurteilen zu können. Schmitz war in Neuseeland verhaftet worden. Die Untersuchungshaft wurde zugunsten eines Hausarrestes aufgeboben. Wie Neuseeland auf den Auslieferungsantrag reagiert ist noch nicht klar. Fest steht, dass die neuseeländischen Behörden bislang sehr gut mit den US-amerikanischen Ermittlungsbehörden zusammen gearbeitet haben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

FileSonic schaltet teilweise ab

/ 24.05.2017 / / 75

Der Schlag gegen Megaupload zeigt Wirkung. Konkurrent FileSonic hat freiwillig große Teile seines Angebots abgeschaltet. Das berichtet Focus Online. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Megaupload: Piratenpartei kritisiert Abschaltung

/ 24.05.2017 / / 83

Die Piratenpartei kritisiert die Abschaltung des Filehosting-Dienstleisters Megaupload durch US-Behörden. Megaupload werden umfangreiche Verstöße gegen das Urheberrecht vorgeworfen. Diese Behauptung erweise sich bei näherer Betrachtung jedoch als höchst fragwürdig, so die Piratenpartei. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...