Alles zum Thema: Pishing & Fishing

Betrugsmasche PSD-Umstellung: Sparkassenkunden sollen Daten aktualisieren

/ 04.11.2019 / / 103

Zugegeben: Die Typen lernen dazu. Eine aktuelle Pishingmail dürfte insbesodere bei den direkt angeschriebenen Kunden der Sparkasse für Verwirrung sorgen, denn das dem Anschreiben folgende Eingabeformular zur Eingabe von Benutzername und Pin ist täuschend echt und vom Original nicht mehr zu unterscheiden. weiterlesen

Post von eu-database.org? Übles Pishing…

/ 16.02.2017 / / 5.219

Das “Europäisches Zentralregister zur Erfassung und Veröffentlichung von 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummern” schreibt mich an und empfiehlt, mir Gedanken zur “Veröffentlichung Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr)” zu machen. Weil ich erst einmal nicht weiß, um was es geht, lese ich weiter, obwohl schon klar ist, dass es sich um Abzocke handelt. weiterlesen

Pishing-Mail mahnt für Mail & Media GmbH

/ 20.05.2016 / / 244

Auch witzig: Gestern erhielt ich eine recht gut gemachte Pishing-Mail mit der Bitte, mich um eine offene Forderung der Mail & Media AG zu kümmern. Da ich ja im Leben viel dummes Zeug gemacht habe, mich an das meiste aber erinnern kann, darf ich im vorliegenden Fall ausschließen, dass 1und1 noch Geld von mir bekommt. weiterlesen

Domain adwordsaccount-google.com spioniert google-Zugangsdaten aus

/ 21.12.2014 / / 48

Bei der Suche nach “Adwords” erscheint am 21. Dezember 2014 eine Adwordsanzeige auf Platz 1, deren Aufruf von meinem Virenscanner als Betrugsversuch unterbunden wurde. Neugierig wie ich bin hab ich aber trotzdem drauf geklickt. Ergebnis: Es erscheint eine Pishing-Seite die mich in wirklich überzeugend echter Umgebung auffordert, meine Zugangsdaten für das Google-Konto einzugeben. Auf diese Weite werden Google-Zugangsdaten ausgekundschaftet. Ich schätze mal, dass es die Betrüger hauptsächlich auf die gmail-Konten und die Adwords abgesehen haben, um mit fremdem Geld eigene Produkte bewerben zu können. Wirklich wundern tut mich ja schon lange gar nichts mehr, aber dass Google selbst keine Mechanismen hat, potentielle Pishing-Seiten zu entlarven und sogar Werbung dafür macht, sich selbst auszuspionieren ist schon ein trauriges Ding. Ich meine: Wie paradox ist das denn??

Die Adwords landen auf googleaccount.adwords.google.com.adwordsaccount-google.com/

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Hans Schubert: Habe nun meine Angebot erhalten, Interessantes Konzept aber m.E. liegt der...
  • karl philippi: 10 000 € haben wir angelegt. Scheinbar futsch! Ich habe nach Liechtenstein zur...
  • Anne Schweigmann: Hallo ich habe im Oktober 2020 Unterschrieben und nach 3 Tagen gekündigt und...
  • Udo Schmallenberg: Der EuGH hat da heute Fakten geschaffen und das Thermische Fenster für...
  • Bernhard C. Witolla: Ich klage ebenfalls gegen Daimler wegen des Thermofensters. Meine Klage...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961