Alles zum Thema: Pishing & Fishing

Gefälschte Telekom-Rechnung mit Virus

/ 04.06.2014 / / 89

Im Mai sind gefälschte Telefon-Rechnungen per E-Mail  verschickt wurden. Nicht nur Kunden der Telekom, sondern auch von Vodafone oder O2 könnten betroffen sein. Die E-Mail-Rechnungen sehen dem Original inzwischen zum Verwechseln ähnlich. weiterlesen

Wow, erinnerst du dich an dieses Bild? – Pishing über facebook

/ 06.05.2014 / / 1.076

Lieber einmal zu viel gewarnt, als einmal zu wenig: Ein alter Kumpel scickt mir über facebook eine Nachricht “Wow, erinnerst du dich an dieses Bild? http://t.co/xxxxxxx” Da gehen bei mir alle Alarmsignale an, aber da ich weiß, dass meine Systeme gut geschützt sind, wage ich den Versuch: Ich klicke auf den Bild-Link und fast schon erwartungsgemäß poppt eine Anmeldemaske auf, die mich auffordert, mich noch einmal bei Facebook anzumelden. Fakt ist: Wer das macht, der gibt sich selbst zum Abschuss frei, denn die Zugangsdaten landen direkt bei irgendwelchen Abzockern, die nichts Gutes damit vorhaben. Wer seine Daten übertragen hat, sollte schnellstens die Zugangsdaten ändern.

Ich habe mich dann mal mit Phantasienamen dort angemeldet und bekam dann prompt ein blödes Bld zu sehen. Die Daten “kallewirsch@web.de” und “dumichauch” als Passwort wurden an die Pisher weiter geleitet.

Üble Abzocke mit Telekom-Rechnungen

/ 17.01.2014 / / 89

tele

Vorsicht: Diese Telekom-Rechung ist ein Fake – beim Versuch, das Rechnungs-pdf zu laden öffnet sich eine mit Schadware infizierte Seite, die mit aller Wahrscheinlichkeit einen Trojaner auf eure Rechner lädt. Zugegeben: Die Dinger sehen ABSOLUT echt aus – sind sie aber nicht. Bei mir hat nur der Virenwarner eine Katastrophe verhindert. Ich habe wirklich gedacht, die Post käme von der Telekom . Jetzt höre ich schon wieder den Aufschrei aller Schlauberger: “Sieht man doch!” Klar sieht man das, aber jeder Mensch hat eine selektive Sichtweise, was das Leben oft vereinfacht, aber auch Grund ist, warum selbst Experten wie ich ab und an auf so einen Link klicken. Aufpassen hilft da nicht viel.

Nervige Mails von Paypal

/ 08.01.2014 / / 128

Ohne konkret auf irgendeine spezielle Mail eingehen zu wollen warnen wir aktuell davor, sich mit Spam-Mals auseinander zu setzen, in denen es um das Thema Paypal geht. Paypal versendet keine Mails um auf Sicheherheitsthemen hinzuweisen. Diese Mails sind in aller Regel (eigentlich immer) Versuche, Kontodaten der angeschriebenen auszuspähen. Unser Tipp: Gebt das Wort “Paypal + Sicherheit” als Empfangsregel und sortiert sowas automatisch und ungelesen im Müll.

Betrüger versenden E-Mails im Namen des Bundesministeriums der Finanzen

/ 06.01.2014 / / 33

Aktuell versuchen Betrüger, per E-Mail an Konto- und Kreditkarteninformationen von Steuerzahlerinnen und Steuerzahlern zu gelangen. Ihre Masche: Sie geben sich per E-Mail als „Bundesministerium der Finanzen“ aus und behaupten, die betroffenen Bürger hätten Anspruch auf eine Steuerrückerstattung. Um diese zu erhalten, müsse ein in der E-Mail angehängtes Formular ausgefüllt werden, bei dem unter anderem Angaben zu Kontoverbindung und Kreditkarte sowie Sicherheitscode gemacht werden sollen. weiterlesen

Wir würden uns über Ihr Like sehr freuen!

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961