Alles zum Thema: Verbraucherschutz

In dieser Kategorie finden Sie eine Vielzahl allgemeiner Themen zum Verbraucherschutz im Internet, aber auch Berichte zu aktuellen Entwicklungen des Bank- und Kapitalmarktes sowie allgemeine gesellschaftliche Topics mit verbraucherrechtlichem Bezug. Auch Tipps und Empfehlungen zu Produkten und Dienstleistrungen sind hier zu finden.

Bundesgerichtshof stärkt den Verbraucherschutz

/ 01.06.2008 / / 36

Karlsruhe. Mit einer Gefängnisstrafe kann in Zukunft die Werbung mit falschen Gewinnversprechen im Versandhandel geahndet werden. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem Grundsatzurteil entschieden. weiterlesen

Verbraucherzentrale wieder Anfragenmillionär

/ 28.05.2008 / / 46

Essen. Mehr als eine Million Hilfesuchende wandten sich im Jahr 2007 an eine der 54 Beratungsstellen der Verbraucherzentrale NRW. Untergeschobene Telekommunikationsverträge an der Haustür und am Telefon, Abzocke im Internet und Stolperfallen beim Wechsel zum neuen Stromanbieter – die Vielzahl der Anfragen verunsicherter Bürgerinnen und Bürger machte die Institution erneut zum Anfragen – Millionär. weiterlesen

Verbraucherinformationsgesetz (VIG) aktiv

/ 26.05.2008 / / 64

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) ruft Verbraucher und Verbände auf, das neue Verbraucherinformationsgesetz (VIG) aktiv zu nutzen. “Nur indem Verbraucher ihre neuen Rechte wahrnehmen, erfahren wir, was das neue Gesetz wert ist”, erklärt Vorstand Gerd Billen. Durch Anfragen könnten die Verbraucher nicht nur für sie relevante Informationen erlangen, sondern zugleich Vollzugsdefizite der Behörden aufdecken. Auch der Verbraucherzentrale Bundesverband kündigte an, von den neuen Möglichkeiten selbst Gebrauch zu machen. weiterlesen

Vorkasse an Pleitefirma

/ 19.05.2008 / / 65

Wer Vorkasse für ein Produkt oder eine Dienstleistung an ein Pleiteunternehmen geleistet hat, der steht in aller Regel dumm da – das Geld ist Weg und die Hoffung auf eine Teilauszahlung durch den Insolkvenzverfalter ist meist nur ein schwacher und auch unrealistischer Trost. weiterlesen

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen Sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961