Facebook ändert Nutzungsbedingungen

/ 17.02.2009 / / 39

Die „Freunde-Community“ Facebook.com hat aktuell die Nutzungsbedingungen geändert. Wer bei Facebook einsteigt, und hier lustige Partybilder einstellt, der gibt sämtliche Rechte an Texten und Bildern an Facebook ab. Heißt: Der Betreiber kann die Bilder verkaufen, Werbekampagnen damit gestalten oder zu sonstwelchen Zwecken nutzen, die eventuell nicht immer im Sinne des Erfinders sind.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Dabei: Diese Ungeheuerlichkeit ist nicht neu und zumindest nach deutschem Recht auch nicht zulässig. Neu ist: Selbst nach Löschung der Accounts behält sich Facebook vor, die Bilder weiter für eigene Zwecke zu nutzen oder zu vermarkten. Wir empfehlen, sich bei Facebook nicht registrieren zu lassen und insbesondere Kinder und Jugendliche vor den möglichen Gefahren zu warnen.

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Ein Kommentar zu “Facebook ändert Nutzungsbedingungen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Redaktion: Hallo Kai, erstmal gegen den Händler wegen der Geährleistungspflicht
  • Kai Fuchs: Hallo, wir haben für unsere Familie mitte Oktober 2017 einen T6 Multivan 150PS...
  • Tobias Meyer: Habe heute direkt vom Händler erfahren (von einem Verkäufer, der sich traut die...
  • Redaktion: Die Lage bei Bestandsfahrzeugen werde untersucht, bevor über das weitere Vorgehen...
  • T.Berg: Anscheinend ist ein Ende in Sicht… Wer es glauben mag! https://www.automobilwoche...