Alles zum Thema: Verbraucherschutz

In dieser Kategorie finden Sie eine Vielzahl allgemeiner Themen zum Verbraucherschutz im Internet, aber auch Berichte zu aktuellen Entwicklungen des Bank- und Kapitalmarktes sowie allgemeine gesellschaftliche Topics mit verbraucherrechtlichem Bezug. Auch Tipps und Empfehlungen zu Produkten und Dienstleistrungen sind hier zu finden.

Bald neuer Spitzenreiter bei Online-Abzocke

/ 24.05.2017 / / 40

In einigen Tagen wird das Thema “Outlets.de” den bisherigen Spitzenreiter “99downloads.de” an Nummer 1 der “beliebtesten” Beiträge auf www.verbraucherschutz.tv ablösen. Insgesamt 135.000 mal war der Beitrag damals aufgerufen worden, bevor nach aller- und allerletzter Mahnung endlich Ruhe einkehrte. Mahnbescheide sind immer noch nicht verschickt. weiterlesen

Die Zukunft

/ 24.05.2017 / / 30

Wisst ihr, was das Komische an dieser ganzen Abzockergeschichte ist? Diese Leute sind ganz normale Menschen, mit Ängsten, Sorgen und Problemen. immer wenn ich mich zu sehr über die ärgere, dann stelle ich mir vor, die das kleine Kind vor seinem Vater steht und er fragt es: “Na Sohn, was willst du denn mal werden wenn du groß wirst?” – und der kleine Mann sagt: “Ich will auch ein Betrüger werden!”…In diesen Momenten weiß ich, dass Abzocke keine Zukunft hat…

seittest.de und die Reputation von outlets.de

/ 24.05.2017 / / 359

www.seittest.de ist einTool für Webseitenbetreiber. Mit diesem Tool kann der Laie einige technische Aspekte seiner Homepage überprüfen und daraus Schlüsse über eventuell notwendige Veränderungen für besseres Suchmaschinenranking ziehen. Wenn Angebote wie verbraucherdienst.com sich selbst so überprüfen und das in diesem Einzelfall nahezu in allen Bereichen mehr als unzulängliche Ergebnis auch noch als “Gesamtnote Gut” veröffentlichen, dann kann das nicht im Sinne des Betreibers sein. Im Sinne des Verbraucherschutzes ist es sicher auch nicht, wenn seittest.de z.B. “outlets.de” ebenfalls mit einem “Gut” bewertet. weiterlesen

www.looc.com

/ 08.05.2011 / / 116

Werbeanzeige: Die Domain www.looc.com ist zu verkaufen – weitere Informationen unter www.looc.com

Bundesfinanzministerium warnt vor Betrugs-E-Mails

/ 24.05.2017 / / 36

Unter dem Absender “DIENST@bundesfinanzministerium.de” sind in den letzten Tagen E-Mails an Bürger versandt worden, die die Mitteilung enthalten, dass sie Anspruch auf eine Steuererstattung hätten. Die betroffenen Bürger werden in betrügerischer Absicht gebeten, in einem mit der E-Mail versandten Formular [Glossar] ihre Kreditkartendaten anzugeben und das Formular zurückzusenden. weiterlesen

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961