Alles zum Thema: Trojaner & Viren

Flashback-Trojaner zerstört die heile Apple-Welt

/ 12.04.2012 / / 76

Das musste ja mal so weit kommen: Lange galt die Welt von Apple mit seinen Protagonisten Imac, Ipad und Co. als Viren resistent. Wer grundsätzlich das Thema “Viren und Trojaner” ausklammern wollte, der legte sich halt einen Mac zu. Seit Mitte April 2012 ist das Legende: Russische Hacker haben einen Trojaner entwickelt, der in diesen Tagen hunderttausende von Macs infiziert haben soll – und das mit allem was ein Trojaner so kann: Ausspionieren, Netzwerke anlegen, Spam versenden, etc. weiterlesen

Achtung: Neuer Android-Trojaner

/ 15.02.2012 / / 78

Symantec warnt vor der Android Software GPS Spy und dem Spiel Tap Snake.Wer Software und Spiel auf seinem Smartphone hat, läuft Gefahr, dass sein jeweiliger Standort an andere übermittelt wird. Allerdings: Tap Snake muss dazu auf dem Handy des Opfers installiert und registriert werden. Wer solch eine Installation auf dem auszuspionierenden Handy vorgenommen hat, der muss auf dem eigenen Handy nur noch die dazugehörigen Daten eintragen und die Spionage kann beginnen. weiterlesen

trendmicro ist Valentinsstag-Virus auf facebook auf der Spur

/ 12.02.2012 / / 97

Für die Vorbereitung auf den Valentinstag ist es nie zu früh. Das glauben offensichtlich auch die Cyberkriminellen und starteten bereits erste Angriffe über Facebook. Die Sicherheitsexperten von Trend Micro haben einen Angriff entdeckt, der mit einer Aufforderung auf der Pinnwand von Facebook-Nutzern startet, Valentinstag-Bilder in ihren Profilen zu installieren.

Klickt ein Nutzer diesen Eintrag an, so wird er auf eine weitere Seite umgeleitet, woher er besagte Bilder bekommen kann. Dieser Angriff funktioniert nur mit Google Chrome oder Firefox Browsern.

Ein Klick auf Install initiiert das Herunterladen der bösartigen Datei FacebookChrome.crx, die Trend Micro als TROJ_FOOKBACE.A identifiziert hat. Der Trojaner führt ein Skript aus, das Werbung von bestimmten Websites darstellen kann. Zudem installiert sich der Schädling selbst im Browser des Opfers als Erweiterung namens Facebook Improvement

Hier den Originalartikel lesen

amazon.de-Verifizierung ganz klar Scareware

/ 29.01.2012 / / 1.664

Ich nutze regemäßig meinen Amazon-Account, auf den die ganze Familie z´Zugriff hat, z.B. zum Bestellen von Schulbüchern. Daher hab ich mir bei der Spammail von secure@amazon.de auch erstmal nicht viel gedacht. Man habe den Verdacht, dass mein Amazon-Konto von Unberechtigten genutzt würde. Andererseits: Würde Amazon mir wirklich bei Verdacht auf betrügerische Nutzung durch Dritte eine “Verifizierungsaufforderung” schicken, wo doch in allen Foren berichtet wird, dass Banken, Behörden oder größere Shops so etwas nie tun würden? weiterlesen

Driveby-Spam ist neue Internetgefahr – Banking Security Update

/ 28.01.2012 / / 262

Experten von “eleven”, dem dem führenden deustchen Sicherheitsexpertenteam für email-Sicherheit, warnen vor einer neuen Infektionsquelle für Viren und Trojaner. Bislang hatte Spam immer nur herhalten müssen, um Links auf Schad-Software, oder infizierte Seiten zu transportieren und an möglichst viele Empfänger zu bringen. Beim so genannten Driveby-Spam ist das anders. Hier wird der Virus gleich mitgeschickt und zwar nicht als Anlage – als z.B. als ausführbare .exe-Datei -, sondern als sich selbst ausführbaren Viren-Installer. Diese Malware-emails leiten Informationen im html-Format weiter und könen im Code Ausführungen enthalten, die man nicht sehen kann. Das im Code enthaltene Java-Script wird durch Öffnen der Mail aktiv und installiert den Virus auf dem rechner des Empfängers. Aktuell wird der Virus mit dem betreff “Banking Security update” versendet. Wer auf der sicheren Seite Mails empfangen will sollte sich auf den Empfang von Mails im text-Format beschränken und HTML-Mails durch die Grundeinstellung z.B. unter “Extras” im Outlook aussperren. Einmal empfangene Mails mit dubiosen Betreffs nicht öffnen.

Hier den Originalartikel über driveby-spam lesen

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Udo Schmallenberg: Brieffreundschaften mit AUDI funmktionieren leider nicht. Da nutzen nur Klagen...
  • Michael: Moin Bernd Q7 aus 04-2017 . Mein Anwalt tut sich momentan schwer . Seine Meinung ist,...
  • Lissi: Habe bei Google einfach besagte Nummer eingegeben (35314369001) und siehe da … Wenn...
  • Birgitt: Also auch mir ist es nun passiert. Ich habe für drei Jahre diesen unkündbaren Vertrag...
  • Udo Schmallenberg: Klagen auf Unterlassung, strafbewehrt mit 100.000 Euro – wenn...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961