amazon.de-Verifizierung ganz klar Scareware

/ 29.01.2012 / / 1.685

Ich nutze regemäßig meinen Amazon-Account, auf den die ganze Familie z´Zugriff hat, z.B. zum Bestellen von Schulbüchern. Daher hab ich mir bei der Spammail von secure@amazon.de auch erstmal nicht viel gedacht. Man habe den Verdacht, dass mein Amazon-Konto von Unberechtigten genutzt würde. Andererseits: Würde Amazon mir wirklich bei Verdacht auf betrügerische Nutzung durch Dritte eine “Verifizierungsaufforderung” schicken, wo doch in allen Foren berichtet wird, dass Banken, Behörden oder größere Shops so etwas nie tun würden?

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Ich schaue mir den Header an und sehe, dass die Mail über einen Provider verschickt wird, der sich auch mit Sicherheitstechnik befasst. Also könnte ja doch schon sein. Da ich weiß, dass mein Rechner gut geschützt klicke ich auf den Verifizierungslink. TrendMicro – mein Virenschutzprogramm – beendet den Selbstversuch an dieser Stelle und warnt mich vor einer gefährlichen Seite. Hätte der Virenscanner nicht reagiert, wäre ich auf eine Seite geführt worden, die mich garantiert mit irgendetwas infiziert hätte.

Wenn man sich den hinter dem Linktext verborgenen Verweis mal anschaut, dann entschlüssel sich das Spam-Geheimnis: Amazon hat damit ganz sicher nichts zu tun.

Im Web finden sich Meldungen von Amazon, dass man niemals Verifizierungsmails in Verdachtsfällen versenden würde.

Können wir Ihnen helfen?

Hier ein Ticket eröffnen, durch die Eröffnung eines Tickets entstehen Ihnen keinerlei Kosten

Die Amazon-Mails sind ein gutes Beispiel dafür, dass man sich auch mit etwas Grund-Knowhow niemals sicher sein kann.

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: email-Spam / Trojaner & Viren Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Sie wollen einen Backlink posten? Gerne mache ich Ihnen ein Angebot dazu (info@verbraucherschutz.tv).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961