Flashback-Trojaner zerstört die heile Apple-Welt

/ 12.04.2012 / / 65

Das musste ja mal so weit kommen: Lange galt die Welt von Apple mit seinen Protagonisten Imac, Ipad und Co. als Viren resistent. Wer grundsätzlich das Thema “Viren und Trojaner” ausklammern wollte, der legte sich halt einen Mac zu. Seit Mitte April 2012 ist das Legende: Russische Hacker haben einen Trojaner entwickelt, der in diesen Tagen hunderttausende von Macs infiziert haben soll – und das mit allem was ein Trojaner so kann: Ausspionieren, Netzwerke anlegen, Spam versenden, etc.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Apple hat das Sicherheitsleck geschlossen, im Umgang mit dem Feind zeigt man sich aber nach langer Abstinenz vom Schlachtfeld eher unerfahren: Ein eigenes Removal-Tool für den “FlashBack-Trojaner” wurde bislang (12. April 2012) nur angekündigt. Kaspersky ist einen Schritt weiter und bietet bereits seit Tagen Scanner und Remover für dan FlashBack-Trojaner an. Bislang hatten Hacker sich nicht um Apple-Rechner gekümmert – es hat sich schlichtweg nicht gelohnt. Das scheint sich geändert zu haben.

Das Problem ist nicht wirklich groß und für PC-User Alltagsgeschehen – aber es markiert das Ende einer sorgenfreien Zeit. Liebe Mac-User: Willkommen im Verein!

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Redaktion: Die Regeln stehen noch nicht fest aber ich denke, dass das nicht rückwirkend geht. Lg...
  • Marius Krehan: Ich habe schon einmal Ärger mit VW bezüglich eines defekten Motors gehabt t5 180...
  • Jonas: Hallo Wir haben im April 2018 einen Neuwagen bestellt. Auslieferung ist für November...
  • Romana: Ich habe das Problem mit der T&E Net Services GmbH, hinterlegt war paypal als...
  • Meike: In diesem Fall wird nicht viel zu holen sein bei den Geschäftsführern. Dafür reden wir...