Driveby-Spam ist neue Internetgefahr – Banking Security Update

/ 28.01.2012 / / 272

Experten von “eleven”, dem dem führenden deustchen Sicherheitsexpertenteam für email-Sicherheit, warnen vor einer neuen Infektionsquelle für Viren und Trojaner. Bislang hatte Spam immer nur herhalten müssen, um Links auf Schad-Software, oder infizierte Seiten zu transportieren und an möglichst viele Empfänger zu bringen. Beim so genannten Driveby-Spam ist das anders. Hier wird der Virus gleich mitgeschickt und zwar nicht als Anlage – als z.B. als ausführbare .exe-Datei -, sondern als sich selbst ausführbaren Viren-Installer. Diese Malware-emails leiten Informationen im html-Format weiter und könen im Code Ausführungen enthalten, die man nicht sehen kann. Das im Code enthaltene Java-Script wird durch Öffnen der Mail aktiv und installiert den Virus auf dem rechner des Empfängers. Aktuell wird der Virus mit dem betreff “Banking Security update” versendet. Wer auf der sicheren Seite Mails empfangen will sollte sich auf den Empfang von Mails im text-Format beschränken und HTML-Mails durch die Grundeinstellung z.B. unter “Extras” im Outlook aussperren. Einmal empfangene Mails mit dubiosen Betreffs nicht öffnen.

Hier den Originalartikel über driveby-spam lesen

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: email-Spam / Trojaner & Viren Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir würden uns über Ihr Like sehr freuen!

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Anna Bauer: Ich muss jetzt Hartz4 beantragen, ich bin so verzweifelt! Hatte meine 2600 brutto...
  • Udo Schmallenberg: Hallo, viele Erfahrungen gehen in die gleiche Richtung. In den meisten Fällen...
  • Franz-josef Endejan: Ja ich habe vor gut 14 Tage eine Frau aus Russland kennen gelernt. Sie ist...
  • Thomas Hentschel: Auch mein Konto wurde gesperrt. Als Grund wurde der angebliche Verstoß gegen...
  • Udo Schmallenberg: Hallo, das ist ein Urteil aus der Schadstoffklasse 6 (EVO), es gibt aber auch...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961