Alles zum Thema: Reise & Urlaub

Geplatzte Kreuzfahrt – BGH spricht Ehepaar Entschädigung zu

/ 30.05.2018 / / 87

Ein Ehepaar bucht eine Kreuzfahrt in der Karibik. Doch drei Tage vor Reisebeginn platzt der Traum. Der Reiseveranstalter hatte vergessen, dem Ehepaar eine Kabine auf dem Kreuzfahrtschiff zu reservieren. Für die geplatzte Karibik-Kreuzfahrt sprach der BGH dem Ehepaar mit Urteil vom 29. Mai 2018 eine Entschädigung zu. Es erhält 3685 Euro wegen nutzlos aufgewendeter Urlaubszeit (Az.: X ZR 94/17). weiterlesen

Butch Kasalla Thorsten Legat – So pflanzt man Marken im RTL-Dschungelcamp

/ 25.01.2016 / / 4.210

Keine Ahnung, ob Thorsten Legat das absichtlich macht, aber er setzt gerade eine echte Marke im Dschungelcamp. Sein “Butch Kasalla” ist in aller Munde und hat echtes Potential. Aktuelle Google-Auswertungen und die Ranglisten der aktuell attraktivsten Twitter-Hashtags listen “Butsch Kasalla” schon in viel versprechenden Ausgangspositionen. Sollte Legat Dschungelkönig werden – und für mich ist er das heute schon – dann kann er mit der Marke richtig was anstellen. weiterlesen

Kartellamt verbietet Bestpreis-Garantie bei booking.com

/ 25.12.2015 / / 140

Das Kartellamt hat dem Hotelbuchungsportal booking.com die Verwendung einer so genannten Bestpreisklausel untersagt. Begründung: Der Wettbewerb könne für fallende Preise in der ganzen Branche führen. Für Verbraucher wäre das erfreulich, kartellrechtlich ist das aber nicht in Ordnung. Zuvor war dem Hotel-Portal HRS ein ähnliches Werbemittel verboten worden. weiterlesen

Kritik an Reiseportalen – flug.de, fluege.de, opodo.de, bravofly.de und airline-direct.de

/ 27.01.2015 / / 253

Wer Werbung schaut, der hat die Qual der Wahl, denn gleich mehrere  Flug-Portale buhlen hier um die Gunst der Reiselustigen. Das Magazin “Clever Reisen” hat die Funktionalität und die Angebote dieser Flug-Suchmaschinen unter die Lupe genommen und einige Mängel festgestellt. Fünf Portale fielen komplett durch. In vielen Fällen stimmte der günstige Ansichtspreis einfach nicht mit dem tatsächlichen Endpreis überein, da sich dieser durch diverse Servicegebühren erhöhte. Sinn des aktuellen Tests war es zu überprüfen, ob die deutschen Flugbörsen die strenge und eindeutige Auflage des europäischen Gerichtshofes erfüllen. Diese hatte nämlich bindend eine transparente Preisauszeichnung gefordert. Die schlechte Nachricht: Die Hälfte der gepüften Flugbörsen hielt sich nach Meinung der Tester nicht wirklich an die aktuelle Verordnung. Offensichtlich “nachsitzen” müssen die Portale „fluege.de“, „opodo.de“, „airline-direct.de“, „bravofly.de“ und „flug.de“. Mit “Sehr gut” bewertet wurden „expedia.de“ und „one-two-trips.com“.

Wir würden uns über Ihr Like sehr freuen!

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Karl Heinrich: Wir bauen gerade unser Haus und ich versuche dabei mich in den Brandschutz...
  • Lk media: Ja, das kenne ich. Mitbewerber benutzen weiterhin Paypal aber man selbst hat natürlich...
  • Nina Hayder: Leider ist meine Oma verstorben. Gut zu wissen, dass die Räumung der erste Schritt...
  • Bianca: Hilfe! Das ganze ist schon beim Amtsgericht. Leider bin auch ich auf Frau W. und die...
  • Tatjana: Und wieder ist es passiert. Bin auch reingefallen. Gibts mittlerweile mehr Erfahrungen?...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961