Alles zum Thema: Dies & das

“Ihr Nacktbild-“-Spammer jetzt verhaftet

/ 01.08.2008 / / 99

Das Göttinger Tageblatt berichtet:
Man trinkt Champagner, fährt große Autos, hat teure Uhren, verbringt viel Zeit auf Sylt und trägt Kleidung und Sonnenbrillen der Luxusmarken Gucci und Prada – so angeberisch und protzig inszeniert sich ein 25-jähriger Jurastudent aus Göttingen sowohl im Internet als auch im realen Leben. weiterlesen

Spritmangel lockt Abzocker an

/ 29.07.2008 / / 54

Die Spritnot der Autofahrer lockt windige Geschäftemacher an. Der ADAC warnt nachdrücklich vor einer Tankkarten-Masche, mit der Firmen wie Silverspoon & Partner im Internet auf Kundenfang gehen. Für eine Anmeldegebühr wird Billig-Kraftstoff angeboten. weiterlesen

Abzocke bis ans Grab

/ 28.07.2008 / / 55

Ein angebliches Genlabor versucht aktuell, bundesweit Geld von Trauernden zu ergaunern. Die Kölner Polizei berichtet von den Machenschaften der Dr. Engelhardt genetic research. Dabei handelt es sich um eine Briefkastenfirma, die bundesweit Mahnbriefe an gerade gestorbene Menschen sendet und darin droht, bei Nicht-Zahlung für einen angeblich gebuchten DNA-Test mit weiteren rechtlichen Schritten. Namen und Adressen kommen vermutlich aus Traueranzeigen der Tageszeitungen, so ein Polizeisprecher.

Ungefragte Mail und Fax nun auch B2B verboten

/ 17.07.2008 / / 500

Nach dem Payback-Urteil hat der Bundesgerichtshof unerlaubtem Versenden von Mails un d Faxen einen weiteren gesetzlichen Riegel vorgeschoben. Demnach dürfen auch gewerbliche Anfragen nicht unaufgefordert per E-Mail oder Fax verschickt werden (Az. I ZR 75/06). weiterlesen

Schlappe für Payback

/ 16.07.2008 / / 84

Der Bundesgerichtshof hat dem Karten-Unternehmen “Payback” untersagt, Kundendaten ohne ausdrückliche Zustimmung der Kunden zur Verbreitung von e-Mail-Werbung zu nutzen. Werbung per SMS und E-Mail erhalten Verbraucher jetzt nicht mehr automatisch, sondern nur wenn sie es bewusst ankreuzen.

weiterlesen

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen Sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961