Abzocke bis ans Grab

/ 28.07.2008 / / 55

Können wir Ihnen helfen?

Hier ein Ticket eröffnen, durch die Eröffnung eines Tickets entstehen Ihnen keinerlei Kosten

Ein angebliches Genlabor versucht aktuell, bundesweit Geld von Trauernden zu ergaunern. Die Kölner Polizei berichtet von den Machenschaften der Dr. Engelhardt genetic research. Dabei handelt es sich um eine Briefkastenfirma, die bundesweit Mahnbriefe an gerade gestorbene Menschen sendet und darin droht, bei Nicht-Zahlung für einen angeblich gebuchten DNA-Test mit weiteren rechtlichen Schritten. Namen und Adressen kommen vermutlich aus Traueranzeigen der Tageszeitungen, so ein Polizeisprecher.

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Dies & das

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Sie wollen einen Backlink posten? Gerne mache ich Ihnen ein Angebot dazu (info@verbraucherschutz.tv).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961