TANDA International AG – Hilfe nach Rechnung / Inkasso

/ 03.02.2024 / / 118

Die TANDA International AG Luzern verschickt höchst zweifelhafte Rechnungen an Gewerbetreibende in Deutschland. Geschäftsführer Patrick Reichardt berechnet einen angeblich wirkungsvollen Service der City Guide LLC aus Wyoming/USA. Das Unternehmen verschickt per Fax massenweise sogenannte Trickformulare an Unternehmer und Selbstständige mit der Bitte, vorhandene Angebote zu prüfen und einige Erweiterungen, z.B. Social-Media-Links, vorzuschlagen. Wer darauf eingeht, sitzt in der Branchenbuch-Abofalle und hat ein Zweijahres-Abo mit 2000 Euro Kosten am Hals.

Daniel Loschelder

Jetzt Kontakt zu Daniel Loschelder aufnehmen

Rechtsanwalt Daniel Loschelder ist Fachanwalt für Gewerblichen Rechtschutz und IT-Recht bei Loschelder Leisenberg in München.

Die wettbewerbsrechtlich aufgestellte Kanzlei engagiert sich in der Abwehr unberechtigter Forderungen gegenüber Gewerbetreibenden.


Loschelder Leisenberg
loschelder@ll-ip.com
089 38 666 070

Die Aufgabenteilung zwischen einem Dienstleistungsanbieter und seinem Inkasso hat dabei Routine und wird quasi von allen Branchenbuchabzockern in dieser oder ähnlicher Form genutzt. Über die City Guide LLC haben wir hier bereits ausführlich berichtet. Die damit kooperierende TANDA International AG wollen wir an dieser Stelle vorstellen.

Das Unternehmen TANDA International wurde im Jahre 2016 in Herisau / Schweiz gegründet und in das Schweizer Handelsregister Schweizer Handelsregister unter der Nummer CHE-223.885.061 eingetragen. 2022 wurde der Sitz der Aktionsgesellschaft nach Luzern verlegt. Anschrift hier: Neustadtstraße 7, 6003 Luzern.

Geschäftsführer Patrick Reichhardt

Als Unternehmenszweck wurde der Handel – Einfuhr/Ausfuhr – mit exklusiven Konsumgütern eingetragen, zudem die Beratung von international tätigen Unternehmen in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Finanzen und Organisation. Die Firma kann auch Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen. Offensichtlich gehört auch das sogenannte Factoring, also das Anmelden und Durchsetzen von Ansprüchen gegenüber Kunden anderer Unternehmen zum Portfolio der TANDA International AG. Geleitet wird das Unternehmen von Patrick Reichardt, der in der Szene der Abofallenbetreiber eine bekannte Größe ist.

Vertragsschluss durch Antwort auf Fax

Empfänger erhalten ein Fax von der City Guide LLC, 1621 Central Ave, Cheyenne, Wyoming 82001, United States. Ein hier offensichtlich nur gemeldetes Unternehmen bietet für sein Portal „Branchenführer“ (branchenfuehrer.info) Korrektur und Erweiterungsmöglichkeiten für einen bereits bestehenden Eintrag an. Wird das Fax beantwortet, dann schnappt die Falle zu und die Opfer bekommen eine Rechnung der Tanda International AG.

Die Zweigleisigkeit hat Vorteile, denn sie zwingt Betroffene, zum einen die Rechtmäßigkeit des Vertragsschlusses zu überprüfen, als auch die ordnungsgemäße Legitimation von Rechnungsstellung und Inkasso, sowie die Höhe der Beträge in Frage zu stellen

Rechtsanwalt Loschelder:

„Man will es seinen Opfern so schwierig wie möglich machen, effektiv gegen die Forderung vorzugehen, die beiden Unternehmen nutzen die Chance, Widerrufe, Anfragen oder Beschwerden hin und her zu schieben“.

Erfolgreiche Abzocke

Die Masche hat Erfolg, weil viele kritische Vertragsbedingungen und Leistungsbeschreibungen im klein gedruckten Fließtext stehen und von Opfern übersehen werden sollen. Demnach handelt es sich bei der Rücksendung des Faxes um eine Auftragsbestätigung, die dann sofort ohne weitere Nachfragen berechnet wird, erstmal nur knapp 1000 Euro für ein Jahr, später dann weitete 960 Euro für das zweite Jahr. Wer nicht kündigt, dem wird eine automatische Verlängerung angehangen. All diese Forderung sind folge einer Unterschrift auf diesem Trickformular. Einen Nutzen vom Vertragsschluss haben nur die Abzocker, denn ein Firmeneintrag auf branchenfuehrer.info ist völlig wertlos.

Allerdings:

„Die Unternehmen gehen von einer Rechtmäßigkeit des Vertragsschlusses aus und rücken von allein oder auf freundliche Nachfrage natürlich nicht von der Forderung ab“,

so Rechtsanwalt Daniel Loschelder aus München.

Widerspruch wird nicht akzeptiert

Besonders perfide: Die Rechnung der TANDA International AG kommt erst nach Ablauf der in den AGB ausgeführten Widerrufsfrist. Viele Opfer erkennen erst jetzt, wo kein Widerruf mehr möglich ist, dass sie in einer Abofalle sitzen. Es bleibt dann der Stress und der Ärger über einen völlig nutzlosen Eintrag in einem absolut nicht den Erfordernissen entsprechenden Branchenportal ohne jegliche Sichtbarkeit im Internet.
Das Versprechen, dass Kunden eine hohe Reichweite, neue Kundschaft, bessere Auffindbarkeit und Fullservice erhalten, ist nichts als warme Luft…

Loschelder:

„Dass mit dem Vertragsschluss der erhoffte wirtschaftliche Effekt eintritt, das können wir uns jedoch beim besten Willen nicht vorstellen!“

Die TANDA International AG stellt sich dagegen als höchst kompetenter und einsatzfreudiger Partner in Sachen Online-Marketing dar. Das Unternehmen behauptet weiterhin, dem Mittelstand, Großunternehmen oder Konzernverbunden individuelle und automatisierte Lösungen für Ihr Forderungsmanagement zu bieten. Alles gepaart mit angeblicher Suchmaschinenoptimierung.

Loschelder:

„Das ist alles eine große Illusion: Hauptunternehmenszweck ist unserer Meinung nach das Berechnen nutzloser Dienstleistungen!“

Hier der Text eines Antwortschreibens, das Opfer der Masche nach einer nicht anwaltlich begleiteten Beschwerde erwarten dürfen:

Sehr geehrte Damen und Herren,
bitte lesen Sie Ihren Auftrag genauer, die Kosten sind dort angegeben. Ihr vertraglich zugesicherte, freiwillige, Widerrufsrecht unserer Mandantin von 10 Tagen ab Auftragseingang (nicht Rechnungseingang) haben Sie leider nicht fristgerecht in Anspruch genommen. Da kein fristgerechter Widerruf erfolgte, wurde von uns die Rechnung für das erste Vertragsjahr gestellt und versendet. Der Eintrag wurde veröffentlicht wie von Ihnen beauftragt, eine Stornierung ist somit nicht mehr möglich. Daher weisen wir Ihren Widerruf vollumfänglich im Namen unserer Mandantin zurück. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Eine Abwehr der Forderung hält Rechtsanwalt Loschelder basierend auf den bisherigen Erfahrungen im Umgang mit Abofallen für sehr aussichtsreich.

„Als Anwalt für Wettbewerbsrecht hat unsere Kanzlei in der Vergangenheit schon unzählige Mandanten vor solchen Machenschaften und hohen Zahlungen bewahren können.“

Können wir Ihnen helfen?

Hier ein Ticket eröffnen, durch die Eröffnung eines Tickets entstehen Ihnen keinerlei Kosten

Wer ein Trickformular unterschrieben und nun eine Rechnung der TANDA International AG erhalten hat, kann sich an die bundesweit tätige Kanzlei LoschelderLeisenberg wenden.-

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher 1
Kategorien: Verbraucherschutz Schlagwörter: /

Ein Kommentar zu “TANDA International AG – Hilfe nach Rechnung / Inkasso”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Sie wollen einen Backlink posten? Gerne mache ich Ihnen ein Angebot dazu (info@verbraucherschutz.tv).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961