vw software update auswirkung

VW Software Update Auswirkung – Auto zurückgeben

/ 06.06.2017 / / 332

Wer aktuell als Autobesitzer von den Folgen des Abgasskandals – Stichworte vw software update auswirkung – bedroht wird, der sollte sich zeitnah über seine Rechte informieren, insbesondere wenn eine mögliche Rückgabe des betroffenen Fahrzeugs zur Diskussion steht. Gegenüber Händlern und Verkäufern können Nachbesserungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden. Rechtsanwalt Hitzler von Brüllmann Rechtsanwälte aus Stuttgart: „Werden die Mängel im Rahmen der Rückrufaktion nicht gänzlich beseitigt, oder dauert die Mängelbeseitigung unzumutbar lange, dann kann der Rücktritt vom Kaufvertrag erklärt oder der Kaufpreis gemindert werden. Eine Rückabwicklung kann unter Umständen auch durch eine mögliche Anfechtung wegen arglistiger Täuschung erreicht werden!“

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv koopieriert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region.

Thema VW Software Update Auswirkungen

Insbesondere bei den 1,6-Liter-Maschinen soll angeblich ein Update der Software ausreichen, um den Abgasausstoß des Motors innerhalb der Grenzwerte zu fixieren – angeblich ohne das Risiko eines Motorleistungs- oder Laufleistungsverlustes. Experten wissen: Wenn zur geforderten Mängelfreiheit gehört, dass die Laufleistung – also die Lebensdauer – nicht verändert werden darf, dann ist eine Mängelfreiheit dafür gar nicht zu garantieren.

Anspruch auf Schadensersatz wegen falscher Versprechen

Für Käufer können die angeblichen niedrigen Emissionswerte der sog. Blue Motion Modelle ein entscheidendes Kaufargument gewesen sein. „Das ist möglicherweise durch die Manipulationen nicht mehr gegeben. Das Auto könnte also einen Mangel aufweisen, der den Rücktritt vom Kaufvertrag rechtfertigt“, erklärt Rechtsanwalt Hitzler. Grundsätzlich muss dem Verkäufer eine angemessene Frist eingeräumt werden, um den Mangel zu beseitigen. „Das ist unter den gegebenen Umständen aber eventuell gar nicht möglich. Dann könnte ein erheblicher Mangel vorliegen, der zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt. Liegt ein unerheblicher Mangel vor, kann der Kaufpreis immer noch gemindert werden“, so Rechtsanwalt Hitzler. Allerdings müssen die Verjährungsfristen beachtet werden. Im Regelfall verjähren die Ansprüche wegen Mängeln an der Kaufsache nach zwei Jahren. Bisher hat VW bis Ende 2017 auf die Einrede der Verjährung verzichtet.

Die Folgen des Dieselskandals für Ihr Auto

Im Rahmen der Rückrufaktion werden Softwareupdates, sonstige Einstellungen sowie ein Teile-Austausch vorgenommen. Bei einigen Fahrzeugen kommt es zum Einbau neuer Einspritzdüsen und/oder Katalysatoren. Eine allgemeine Antwort kann es nicht geben, weil der Motortyp EA 189 in vielen verschiedenen Versionen ausgeliefert wurde. Diese Versionen unterscheiden sich nicht nur allein durch das Baujahr, sondern auch durch den Hubraum, die Leistung sowie durch Details der verschiedenen Ländervarianten. BRÜLLMANN Rechtsanwälte geht davon aus, dass neben einem allgemeinen Wertverlust durch den geschädigten Ruf der Dieseltechnologie auch konkrete Ergebnisse nach der Rückrufaktion zu einer Rückgabe des Fahrzeugs führen sollten. Folgen einer vermeintlichen Nachbesserung könnten höherer Dieselverbrauch, verringerte Leistung (Durchzug und Höchstgeschwindigkeit) und vor allem auch ein nicht feststellbarer Verlust an Lebensdauer sein. Zudem ist aktuell noch gar nicht abzusehen, wie sich die Dieseldiskussion politisch weiterentwickelt. Unter Umständen kommt es durch die Ausweisung von Sperrzonen bald zu Fahrverboten, die den Autobesitzer zwingen, auf einem zerstörten Markt seinen PKW zu einem geringen Preis anbieten zu müssen.

BRÜLLMANN Rechtsanwälte bietet eine kostenlose Erstberatung an und informiert betroffene Autobesitzer über ihre Handlungsoptionen
Vom aktuellen VW-Aggasskandal betroffen sind Fahrzeuge aus den Produktionen des VW-Konzerns, die vom Motortyp EA 189 angetrieben werden.

Im Einzelnen sind das für VW die Modelle der Baujahre 2009 bis 2014 VW Caddy, VW Eos, VW Golf VI, VW Jetta, VW Passat VII, VW Polo, VW Scirocco, VW Sharan, VW Tiguan I,VW Transporter TDI.

Bei Audi sind die Modelle der Baujahre 2009-2014 Audi A1, Audi A3, Audi A4, Audi A6, Audi Q3, Audi Q5, Audi TT betroffen. Bei Skoda die Modelle Fabia, Octavia, Roomster, Superb der Baujahre 2009 bis 2013.

Allerdings weitet sich der Abgasskandal mittlerweile auch markenübergreifend aus. Neben Fahrzeugen mit dem EA 189 Motor können auch PKW von Porsche, Mercedes, Fiat oder Opel heute oder morgen von den Auswirkungen des Abgasskandals betroffen sein.

Klagen gegen den VW-Konzern

Die andere Möglichkeit ist, gegen den VW-Konzern direkt zu klagen. Dazu müsste Sittenwidrigkeit und Vorsatz nachgewiesen werden. In diesen Fällen tritt die Verjährung erst drei Jahre nach Kenntnis ein. Die Käufer hätten also bis September 2018 Zeit. „Unabhängig davon, ob sich die Klagen gegen VW selbst oder den Händler richten. Es kann hilfreich sein, wenn sich die Verbraucher zusammenschließen und gemeinsam den Druck erhöhen“, sagt Rechtsanwalt Hitzler.

Die Kanzlei BRÜLLMANN Rechtsanwälte bündelt die Interessen der betroffenen Autokäufer.

BRÜLLMANN Rechtsanwälte informiert auch gern zum Thema „Widerruf eines Autokredits“

BRÜLLMANN Rechtsanwälte
Rotebühlplatz 1
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0 711 – 520 888 0
Fax: 0 711 – 520 888 22
http://www.bruellmann.de

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: 2 Kommentare
Kategorien: Auto & Verkehr / Verbraucherschutz Schlagwörter:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

2 Kommentare zu “VW Software Update Auswirkung – Auto zurückgeben”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Dr. Gerrit W. Hartung: Bislang stehen alle Verfahren noch in der außergerichtlichen...
  • Dr. Gerrit W. Hartung: Ja, es muss sich um verbundene Geschäfte handeln, also Verträge, bei denen...
  • 08/15: Also ich bin mit meinem Anwalt und Notar in Italien sehr gut gefahren. Der wurde mir aber...
  • Redaktion: Hallo Traber, wenn das Urteil rechtskräftig ist, musst du dich kümmern. Unsere...
  • Traber: Heißt das, ich bekomme mein Geld automatisch rückerstattet, wenn das Urteil rechtskräftig...