Guter Rat von Verbraucherschutz bis Abgasskandal

OLG Stuttgart: Kündigung von Bausparverträgen der Wüstenrot Bausparkasse unwirksam

/ 24.05.2017 / / 413

„Ein aktuelles Urteil des OLG Stuttgart zeigt deutlich, dass es sich lohnt, sich gegen die Kündigung von Bausparverträgen zu wehren“, sagt Rechtsanwalt Joachim Cäsar-Preller, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht aus Wiesbaden. „Das Urteil könnte eine Trendwende in der Rechtsprechung bedeuten – zu Gunsten der Verbraucher.“ weiterlesen

SiteLock von Strato – Eine grundsätzliche Bewertung

/ 31.03.2016 / / 3.208

Ein Besucher von verbraucherschutz.tv fragt, was ich vom neuen Sicherheits-Angebot “SiteLock” des Massenhosters Strato halte. Hier gibt es ab 99 Cent pro Monat angeblich Sicherheit vor Hackerangriffen. Um das bewerten zu können muss man die Bedeutung des Wörtchens Sicherheit mal definieren, anschließend fragen, wem diese Sicherheit überhaupt dient und dann überlegen, warum man für etwas zahlen sollte, was grundsätzlich hohe Ehrenpflicht eines guten Providers ist: Nämlich den Datenspace virenfrei und hackersicher zu halten. weiterlesen

LG Wiesbaden erkennt fehlerhafte Widerrufsbelehrung der Wiesbadener Volksbank

/ 24.05.2017 / / 621

Die Kanzlei Cäsar-Preller hat für einen Mandanten den Widerruf eines Darlehens erfolgreich gegen die Wiesbadener Volksbank durchgesetzt. Mit Urteil vom 15. März 2016 entschied die 8. Zivilkammer des Landgerichts Wiesbaden, dass der Widerruf wirksam erfolgt und das Darlehen rückabzuwickeln sei. Auch die außergerichtlichen Anwaltskosten und die Kosten des Rechtsstreits muss die Volksbank übernehmen (Az.: 8 O 254/15). weiterlesen

Porsche und VW rufen Touareg und Cayenne zurück

/ 24.03.2016 / / 181

Jetzt kommt es noch dicker: VW und Porsche müssen Fehler bei ihren prestigeträchtigen Flaggschiffen Cayenne und Touareg einräumen. Die Besitzer von 800.000 Autos haben Post wegen Problemen mit dem Gaspedal bekommen. Die Hersteller rufen die Autos weltweit in die Werkstätten zurück. weiterlesen

Steilmann-Insolvenz trifft Aktionäre und Anleihegläubiger

/ 24.03.2016 / / 352

Die Nachricht traf Aktionäre und Anleihegläubiger überraschend: Die Steilmann SE aus Bergkamen hat Insolvenzantrag gestellt, denn sowohl der Börsengang im Dezember 2015 alles andere als zufriedenstellend verlaufen war galt die gesamte Firmensituation bislang als nicht insolvenz-gefährdet. weiterlesen