Flugverspätung oder Flugausfall: Passagiere behalten Recht auf Entschädigung

/ 24.05.2017 / / 35

Fluggäste behalten ihr Recht auf Entschädigung bei Flugverspätungen oder Flugausfällen. Die in Brüssel geplante Einschränkung der Rechte der Flugpassagiere ist offenbar kein Thema mehr.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Bei einem Treffen der Verkehrs- und Justizminister in Brüssel am 5. Juni sollte ursprünglich auch über eine Reform der Fluggastrechte abgestimmt werden. Dazu wird es nun nicht kommen, da sich die Vertreter der EU-Staaten auf keine einheitliche Position einigen konnten.

Derzeit können Fluggäste bei Verspätungen von mindestens drei Stunden Entschädigungen zwischen 250 und 600 Euro verlangen. Bei einem Flugausfall kann schon nach zwei Stunden das Recht auf Entschädigung eintreten.

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Robin - T6 Wartender: Hallo, auch ich bin in ähnlicher Situation und warte auf die Auslieferung...
  • Redaktion: Hallo Kai, erstmal gegen den Händler wegen der Geährleistungspflicht
  • Kai Fuchs: Hallo, wir haben für unsere Familie mitte Oktober 2017 einen T6 Multivan 150PS...
  • Tobias Meyer: Habe heute direkt vom Händler erfahren (von einem Verkäufer, der sich traut die...
  • Redaktion: Die Lage bei Bestandsfahrzeugen werde untersucht, bevor über das weitere Vorgehen...