Flugverspätung oder Flugausfall: Passagiere behalten Recht auf Entschädigung

/ 24.05.2017 / / 48

Fluggäste behalten ihr Recht auf Entschädigung bei Flugverspätungen oder Flugausfällen. Die in Brüssel geplante Einschränkung der Rechte der Flugpassagiere ist offenbar kein Thema mehr.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Bei einem Treffen der Verkehrs- und Justizminister in Brüssel am 5. Juni sollte ursprünglich auch über eine Reform der Fluggastrechte abgestimmt werden. Dazu wird es nun nicht kommen, da sich die Vertreter der EU-Staaten auf keine einheitliche Position einigen konnten.

Derzeit können Fluggäste bei Verspätungen von mindestens drei Stunden Entschädigungen zwischen 250 und 600 Euro verlangen. Bei einem Flugausfall kann schon nach zwei Stunden das Recht auf Entschädigung eintreten.

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz Schlagwörter: / /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Sie wollen einen Backlink posten? Gerne mache ich Ihnen ein Angebot dazu (info@verbraucherschutz.tv).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.