Guter Rat von Verbraucherschutz bis Abgasskandal

Facebook-Hoax zu AGB-Änderungen & Datenschutz

/ 24.11.2012 / / 103

Ordentliche Facebook-Dynamiken machen keinen Unterschied, ob eine Sache Sinn macht oder nicht. Wenn erst einmal Schwung drin ist, dann wird eine Welle draus. Aktuell kursiert eine Hoax-Meldung mit folgendem Inhalt: „Aufgrund der neuen AGB’s in Facebook widerspreche ich hiermit der kommerziellen Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß BDSG. Das Copyright meiner Profilbilder liegt ausschließlich bei mir. Die kommerzielle Nutzung bedarf meiner schriftlichen Zustimmung.“ Das ist ein Hoax! Aber was ist ein Hoax? Kurz: Nutzloser Dumm-Spam! weiterlesen

Nassauische Sparkasse verkaufte Fonds-Anteile an 93-Jährige

/ 24.05.2017 / / 130

„Es ist unglaublich. Da verkauft die Nassauische Sparkasse (Naspa) einer 93-jährigen Seniorin Anteile an Axa Immoselect Immobilienfonds und diverse Zertifikate und bescheinigt ihr auch noch einen mittleren bis langen Anlagehorizont“, schüttelt Joachim Cäsar-Preller, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht in Wiesbaden den Kopf. Die Dame wäre bei der Auszahlung ihrer Anteile 106 Jahre alt gewesen „Es ist Wahnsinn“, sagt  Cäsar-Preller. weiterlesen

Hotel in Google Hotelfinder eintragen

/ 22.11.2013 / / 245

Eintrag in den Google Hotelfinder

Sie können Ihr Hotel im Google-Hotelfinder nicht finden und kennen niemanden, der den Eintrag in den Google Hotelfinder für Sie übernehmen kann? Unsere Empfehlung: Wir empfehlen .txt für das Eintragen Ihres Hotels in den Googel Hotelfinder. Der Eintrag ist notwendig seit März 2013, wenn Ihr Hotel im Google Hotelfinder mit Foto und richtiger Preisangabe gut gefinden werden soll.

Mehr Infos zu weiteren Google-Themen auf www.talking-text.de oder per Mail anfordern bei usch@talking-text.de

EuGH entscheidet: Fluggäste haben Anspruch auf Entschädigung bei Gepäckverlust

/ 24.05.2017 / / 173

Aktuelles zum Thema Gepäckverlust: Fluggesellschaften haften dafür, wenn auf der Flugreise Gepäck verloren geht. Dabei muss die Airline Entschädigung pro Person und nicht pro Koffer bezahlen. Teilen sich zwei Reisende einen Koffer, muss die Fluggesellschaft also trotzdem zwei Mal Entschädigung zahlen. Das entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) mit Urteil vom 22. November 2012 (Rechtssache C-410/11) zum Thema Gepäckverlust. weiterlesen

Klicktel Google

/ 22.11.2012 / / 781

Selber schuld: ich weiß ja dass man sich damit nicht beschäftigen muss- trotzdem: Der Anruf beim mir zuhause alarmierte mich schon etwas. Meine Frau ruft mich im Büro an und sagt “Google” hat angerufen. Ich frage nach: “Klick irgendwas Google” habe sich gemeldet. Es ginge um einen Kunden und alles megawichtig. Ich ruf da an und alles ist klar. weiterlesen