Alles zum Thema: Bewertungen

Manipulierte Bewertungen – Empfehlungen auf facebook-pages

/ 02.05.2012 / / 127

Manipulierte Bewertungen nehmen zu – Es darf aber heute davon ausgegangen werden, dass ein Großteil von Produktbewertungen gefälscht ist oder vom Verkäufer selbst geschrieben, bzw. beauftragt wurde. Wirklich strafbar oder verboten ist das nicht. Ein wirklich hilfreicher Tipp: Vertrauen sie keinen Bewertungen, wenn es nur übertrieben positive und keine negativen Bewertungen gibt, oder die Meinungen der Bewerter zu krass auseinandergehen. Bei Hotels ist es mitunter üblich, einen großen Teil der Bewertungen selbst zu schreiben oder interne Bewertungssysteme zu nutzen, die vom Hotelier moderiert, also beeinflusst werden können. Gerade bei Hotelbewertungen empfehlen wir, auf den gesunden Menschenverstand zu vertrauen und nicht zu sehr auf Beurteilungen im Internet zu verlassen. Empfehlungen auf facebook-Pages halte ich persönlich für glaubhafter, da die empfehlende Person real ist und auch angesprochen werden kann. Hier dürfte auch die Zukunft des Bewertungsmarketings liegen: Glaubhafte Bewertungen!

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen Sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961