Alles zum Thema: Verbraucherschutz

In dieser Kategorie finden Sie eine Vielzahl allgemeiner Themen zum Verbraucherschutz im Internet, aber auch Berichte zu aktuellen Entwicklungen des Bank- und Kapitalmarktes sowie allgemeine gesellschaftliche Topics mit verbraucherrechtlichem Bezug. Auch Tipps und Empfehlungen zu Produkten und Dienstleistrungen sind hier zu finden.

Millionär werden mit millionenquizshow.de

/ 24.05.2017 / / 378

Wer will nicht schnell Millionär werden? Mit millionenquizshow.de geht das jetzt auch online. Die Seite ist gut und hochwertig gemacht. Wir wolllen hier auch gar nicht davor warnen, nur erläutern, dass ein Spielchen dort vielleicht teurer wird als eigentlich angenommen. weiterlesen

Nutzung des Angebotes beendet nicht die Widerrufsfrist

/ 24.05.2017 / / 62

Aktuell versuchen Abzockerseiten mit einem Downloadservice von Gratis-Software Internet-User in die Abofalle zu locken. Die neueste Generation von Abzockerseiten nutzt dabei 2 Tricks, vor denen wir hier ausdrücklich warnen.

Trick 1: Das 2. Formular, Trick 2: Die ausgehebelte Widerrufsfrist, Trick 3. Geringere Kosten
weiterlesen

Urteil gegen genealogie.de

/ 24.05.2017 / / 454

Wir erinnern an dieser Stelle noch einmal an der Urteil des Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Betreiber von bekannten Abofallen im Internet. Auch wenn es zweifelhaft ist, ob die geforderte Rückerstattung der Gewinne durchgesetzt werden kann, so bietet das Urteil abgezockten Internet-Usern doch die Argumentationen, um gegen Rechnungen z.b. von gedichte-server.de oder genealogie.de erfolgreich vorzugehen. weiterlesen

Fallstricke zwischen Umwelt- und Abwrackprämie

/ 24.05.2017 / / 76

Die Berliner Verbraucherzentrale weist auf die Fallstricke der Umwelt- bzw. Abwrackprämie hin. Seit dem 27. Januar 2009 werden die amtlichen Anträge und die dazugehörigen, zahlreichen Dokumente vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) entgegengenommen. Vorher sollte jeder für sich unbedingt auch die zahlreichen Voraussetzungen prüfen: Das neue Fahrzeug muss zwischen dem Stichtag 14.01. und 31.12.2009 zugelassen werden und das alte innerhalb dieses Zeitraums geschreddert sein. weiterlesen

Der Firefox-Browser ist umsonst

/ 03.02.2009 / / 121

Ein für allemal: Der Firefox-Browser ist Gratissoftware – Homepages, die eine Registrierung verlangen, haben nichts Gutes im Sinn. Vorsicht also vor Firefox-Downloads von fremden Anbietern. Hier droht im schlimmsten Fall eine üble Abofalle. weiterlesen

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen Sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961