Forderungen von Rechtsanwälten Themys und Dyke

/ 03.01.2024 / / 2.349

Das Schweizer Alpha Internet Services GmbH setzt mit Hilfe der eCollect AG Forderungen gegen angebliche Abonnenten von Flirtbörsen wie z.B. 50slove.de durch. Eine Steigerung des Drucks und damit eine Eskalation im Forderungsmanagement wird durch den Einsatz eines Rechtsanwaltsbüros vorgenommen. Die Kanzlei Themys und Dyke  fordert die Mitgliedsbeiträge für die angeblich kostenpflichtige Mitgliedschaften im Namen der Alpha Internet Services GmbH ein, verbunden mit den eigenen Gebühren, den Inkassokosten und Mahngebühren. Berechnet wird eine 6-monatige Premiumpartnerschaft, wobei unklar ist, ob zahlende Kunden nicht schon bald mit weiteren Forderungen für angeblich verlängerte Abonnements konfrontiert werden.

Dr. Christian Hoffmann

Jetzt Kontakt zu Dr. Christian Hoffmann aufnehmen

Dr. Christian Hoffmann ist Verbraucheranwalt mit eigener Kanzlei in Kiel. Sein Fokus liegt auf der Abwehr von Forderungen aus Abo-Fallen - hier insbesondere Rechnungen und Mahnungen von Dating- und Flirtportalen wie z.B. SexyDate, C-Date oder VerboteneFrauen und Inkasso durch die ecollect AG..


Kanzlei Dr. Hoffmann, Kiel
hoffmann@kanzlei-hoffmann-kiel.de
0 431 128 000 33

Allgemeine Versicherung

Rechtsanwälte wie Dr. Hoffmann aus Kiel empfehlen, die Rechnungen erst einmal nicht zu begleichen, sondern einen erfahrenen Juristen mit der Forderungsabwehr zu beauftragen, vor allem vor dem Hintergrund, dass die Angelegenheit mit dem Ausgleich der von Themys und Dyke verschickten Forderung wahrscheinlich nicht ausgestanden ist und weitere Rechnungen folgen. Dies wäre das typische Vorgehen einer Abofalle.

Können wir Ihnen helfen?

Hier ein Ticket eröffnen. Durch die Eröffnung eines Tickets entstehen Ihnen keinerlei Kosten

Rechtsanwalt Dr. Hoffmann bietet auf seiner Homepage Musterbriefe zur Forderungsabwehr und eine anwaltliche Abwehr der genannten Forderungen an.

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Sie wollen einen Backlink posten? Gerne mache ich Ihnen ein Angebot dazu (info@verbraucherschutz.tv).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen Sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961