ecollect AG

Rechnungen der ecollect AG – wie reagieren?

/ 27.01.2023 / / 3.909

Es gibt tausende von Dating-Seiten im Netz – einige liefern Ergebnisse, andere kosten nur Geld. Die eCollect AG aus der Schweiz versendet immer wieder Zahlungsaufforderungen an Nutzer, die angeblich eine kostenpflichtige Mitgliedschaft auf einer Datingseite im Internet abgeschlossen haben sollen. Dabei geht es um zahlreiche Internetseiten von unterschiedlichen Anbietern. Der Inhalt der Mahnungen der eCollect AG ist aber meist identisch.

Dr. Christian Hoffmann

Jetzt Kontakt zu Dr. Christian Hoffmann aufnehmen

Dr. Christian Hoffmann ist Verbraucheranwalt mit eigener Kanzlei in Kiel. Sein Fokus liegt auf der Abwehr von Forderungen aus Abo-Fallen - hier insbesondere Rechnungen und Mahnungen von Dating- und Flirtportalen wie z.B. SexyDate, C-Date oder VerboteneFrauen und Inkasso durch die ecollect AG..


Kanzlei Dr. Hoffmann, Kiel
hoffmann@kanzlei-hoffmann-kiel.de
0 431 128 000 33

Viele Betroffene wissen nicht, was es damit auf sich hat und wie sie auf die Mahnung reagieren sollen. Von Rechtsanwalt Dr. Hoffmann erfahren Sie, wieso Sie ein solches Schreiben erhalten haben und wie Sie am besten reagieren.

Die ecollect AG arbeitet mit diversen Unternehmen zusammen, die ihrerseits wieder verschiedene Webseiten vorhalten.

Betrieben von TECH MEDIALAND KFT aus Ungarn:

  • maturesforfuck.com
  • hornycontacts.com
  • maturetenders.com
  • snaprendezvous.com
  • delightsexy.com
  • gaygodating.com
  • spicydesires.com
  • gibmirsex.com
  • flirt.com
  • naughtydate.com
  • cheekylovers.com
  • quickflirt.com
  • pimperbook.com
  • beNaughty.com
  • cougarlust.com
  • gaystryst.com
  • whatsupsex.com
  • saucysingles.com
  • ulla.com

Betrieben von HOWLOGIC KFT aus Ungarn:

  • wildspank.com
  • findedates.com
  • gibsmir.com
  • scharfeliebe.de
  • chat-flirts.de

Betrieben von Esquiline d.o.o. aus Kroatien:

  • flirtmatures.com
  • flirtoldies.com
  • flirtareal.com
  • tendermeets.com

Betrieben von Cyberence Kft aus Ungarn:

  • onenightfriend.com

Betrieben von Izeo Dating Ltd. aus Irland:

  • flirttreffen.com
  • flirtmoms.com
  • flirtmuttis.com

Diese Seiten stehen unter Verdacht, die Partnervermittlung gar nicht vorrangig als Geschäftszweck zu betreiben, sondern aus Zufallsklicks vermeintliche Zahlungsverpflichtungen zu machen, Die ecollect AG übernimmt dann den Forderungseinzug.

Rechtsanwalt Dr. Hoffmann: “eCollect AG schreibt in den Mahnungen weiter, dass Klageauftrag bestehe, wenn keine fristgerechte Zahlung erfolgen sollte. Weiter wird damit gedroht, dass im Falle des Unterliegens weitere Kosten entstehen würden. Zudem wird darauf hingewiesen, dass die offenen Forderungen an Scoring-Agenturen gemeldet werden könnten. ”

Gemeint ist hier bspw., dass ein Eintrag bei der SCHUFA vorgenommen werden könnte.

Die Forderung sollte in jedem Fall gegenüber der eCollect AG schriftlich zurückgewiesen werden. Zudem sollte man das Unternehmen zur Vorlage von Nachweisen zum Vertragsschluss auffordern. Auf meiner Homepage finden Sie speziell für diesen Fall eine Vorlage, die Sie (kostenpflichtig) herunterladen können, um so die Forderung selbst abzuwehren.

Können wir Ihnen helfen?

Hier ein Ticket eröffnen, durch die Eröffnung eines Tickets entstehen Ihnen keinerlei Kosten

Hier mehr erfahren

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher 1
Kategorien: Verbraucherschutz

Ein Kommentar zu “Rechnungen der ecollect AG – wie reagieren?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Sie wollen einen Backlink posten? Gerne mache ich Ihnen ein Angebot dazu (info@verbraucherschutz.tv).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961