Guter Rat von Verbraucherschutz bis Abgasskandal

Wieder einmal Nachfolger gesucht

/ 24.05.2017 / / 75

Das Thema ist ja nicht neu: Mal hatte ich mehr mal weniger Grund zum Aufhören! verbraucherschutz.tv gibt es jetzt seit 2006 und eigentlich war der Kampf gegen die Abofallen einziges Ziel dieses privat und ausschließlich von mir geführten und gepflegten Portals. Der Kampf ist gewonnen – mit der Wirksamwerdung der Urteile gegen Michael Burat und seinen Anwalt Bernhard S. und für mich persönlich durch die Klageabweisung des Michael Burat gegen mich durch das OLG München ist mein Auftrag hier erfüllt. Ehemalige Feindbilder wie Rechtsanwalt Olaf Tank haben der dunklen Seite der Macht entsagt, ob es die Schmidtleins noch gibt? Keine Ahnung, Es gibt für mich keine Gegner mehr und die, die es gibt meiden die Auseinandersetzung. Also wer verbraucherschutz.tv weiterführen möchte oder z.B. als Anwalt oder als Verein die Domain für irgendetwas anderes nutzen möchte, der soll sich bitte melden. Ich möchte meine Kraft nach 7 Jahren in andere Dinge stecken und mich intensiver um meine Firma kümmern. Weitere Infos gern per Mail an usch@talking-text.de anfordern.

Schrottimmobilien: Betrug im Millionenbereich

/ 24.05.2017 / / 86

Ein 41-Jähriger Immobilienhändler aus Kreuzberg soll laut Angaben der Staatsanwaltschaft in 29 Fällen überwiegend unerfahrenen Kapitalanlegern minderwertige Immobilien verkauft haben. Der daraus entstandene Schaden soll sich auf mindestens 1,6 Millionen Euro belaufen. weiterlesen

Umschaltung auf MySql 5: Millionen von Homepages vor Zwangsabschaltung

/ 21.06.2013 / / 53

Keine Datenbankverbindung mehr – Viele Kunden der großen Massenhoster stehen aktuell vor dem Problem, dass Technik-Aktualisierungen ihrer Provider Homepages “abstürzen” lassen. Von einem Tag auf den anderen geht gar nichts mehr und in den meisten aller Fälle ist der Homepagebetreiber allein gar nicht in der Lage, die z.B. von 1und1 oder Strato geforderten Aktualisierungen umzusetzen. weiterlesen