Windkraft-Strom versickert im Watt

/ 29.11.2012 / / 45

Mit bis zu zwei Euro monatlich soll sich eine aktuelle Entwicklung auf die Stromrechnung von Privathaushalten auswirken. Derzeit kommt es im Gigawattbereich zu Abschaltungen von Windkrafträdern, bzw,. zur Netzabschaltung. Insbesondere der an der Nordsee produzierte Strom kann nicht mehr zu den Verbrauchern transportiert werden. Das allein wäre noch nicht das Problem: Da die Einspeisevergütungen gesetzlich geregelt sinbd, erhalten die Betreiber trotzem Geld für den produzierten Strom – ob der nun im Nordsee-Watt versickert oder eine Glühbirne zum Leuchten bringt.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Akltuelle Untersuchungen ergeben Stromverluste im Gigawattbereich – Strom für den der Verbraucher quasi doppelt zahlt: Einmal als Einspeisevergütung für die Betreiber, einmal weil der bereits bezahlte Strom nicht zur Verfügung steht.

Die vom zuständigen Ministerium geplanten Stromautobahnen werden den Bedürfnissen nicht gerecht. Der Minister plant 2800 Kilometer als “Erste Hilfe”, ein Zigfaches ist notwendig.


Mehr Windkraft-Theman auf www.looc.com

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • HN: Hallo Bulli Fahrer, ich möchte einen T6 Multivan Edition 150PS, Schaltgetriebe EZ April 2018...
  • S. Kaiser: Vielen Dank auch von mir Herr Schmallenberg!
  • Dagmar Landner: Tbaum mediazeitschrift kommt nicht mehr zahlen aber 2.2 Euro für die Zeitschrift...
  • Roland: Ich war letzte Woche zum ersten Ölservice nach dem Kauf im Juni 2017 beim Händler. Der...
  • Zetzsche: Es ist eine Katastrophe, mein Anwalt hat VW geschrieben doch es kam bis heute nichts...