Neues aus der Welt der Nutzlosanbieter

/ 26.01.2011 / / 45

Mehrere Nutzlosanbieter verschicken in diesen Tagen weitere Drohbriefe, in denen der Eindruck vermittelt wird, ein “Gerichtliches Mahnverfahren” sei schon im Gang. Nach Prüfung der Schreiben von der OPM und der Premium Content GmbH wird schnell klar. Es handelt sich wieder um ein reines Mahnschreiben. Es gibt substantiell nichts neues. Echte Mahnbescheide gibt es immer noch nicht.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Ich habe gerade bei http://www.abzocknews.de zwei interessante Sachen gefunden:

Niederlage für Olaf Tank: Sparkasse muss Skandal-Anwalt kein Konto führen

Und noch ein Fundstück: Auch die Premium Content GmbH mahnt munter weiter

Computerbild gegen Alexander V.

Hinweis in eigener Sache: Kommentare von der IP 217.227.14.xxx werden hier nicht mehr veröffentlicht. Sucht euch für euer “Leute zahlt lieber-Mails” ein anderes Forum!

Gerade schickt mir “Trixi” folgende Zeilen:

Hallo allerseits,
habe am Freitag mit der Verbraucherzentrale in Berlin telefoniert. Die sagen, der Vertrag ist gültig wegen der Urteile. Die Beraterin hat mir vorgerechnet, dass im Falle einer Veurteilung das richtig teuer werden kann. Um die 300 Euro oder so, je nach dem.
Ich denke, das sollte man berücksichtigen. Also ich zahl lieber 96 Euro als ein paar hundert. Das wird ja immer teurer…
Grüsse von Trixi

Unter Trixis IP habe ich mittlerweile knapp 10 Kommentare, alle offensichtlich von der Firma selbst, die euch auffordern, doch besser zu zahlen. Merkt ihr was?

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Redaktion: Da wird es leider keine Musterklage geben. Wenn Sie rechtsschutzversichert sind...
  • Bernhard Woltersdorf: Ich fahre einen GLC Coupe 250d Erstzulassung Februar 2017. Meine Werkstatt...
  • Klaus-Peter Jendrian: um die Frage zu klären, ob die Grüne Werte in der Lage ist Rückzahlungen zu...
  • Carsten Rang: Guten Tag, ich habe mir im vergangenem Jahr November 2018 einen Audi A6 Avant 3.0...
  • Redaktion: Hallo, diese Gefahr besteht natürlich immer. Erfahrene Anwälte können und müssen...