Alles zum Thema: Flirtbörsen

Abos bei Partnerbörsen: Was bei den Kündigungsoptionen zu beachten ist

/ 13.04.2015 / / 669

Rund sieben Millionen Singles nutzen für die Partnersuche eine oder mehrere Singlebörsen, davon verfügen 1,6 Millionen über ein kostenpflichtiges Abo mit einer Partnerbörse. Durch das Online Dating erhoffen sich die Nutzer, schnell und bequem den passenden Partner zu finden. Einige Verträge auf Datingportalen können für den Nutzer zur teuren Angelegenheit mit vergleichsweise wenig Gegenleistung werden. Es empfiehlt sich, vor der Nutzung einer Singlebörse das Kleingedruckte auf der jeweiligen Plattform zu lesen. Insbesondere die Regelungen zur Kündigung eines Abonnements sind diesem Artikel auf welt.de zufolge genau unter die Lupe zu nehmen. weiterlesen

Meinungen zu edates.de

/ 17.05.2022 / / 85.469
Meinung zu Edates

edates / bebeauty GmbH – Infos und Diskussion

Es kommen in letzter Zeit vermehrt Anfragen zum Thema edates.de. In einigen Foren wird über die Dating-Börse edates diskutiert und nicht immer kommt der Anbieter dabei gut weg. Es beklagen sich Teilnehmer, die sich des Vertragsschlusses mit der bebeauty GmbH nicht bewusst waren und jetzt Rechnungen oder mahnungen durch die Anwälte AWT präsentiert bekommen. Wir wollen an dieser Stelle Meinungen sammeln und eröffnen die Diskussion zum Thema edates.de. Zwei Kommentare gibt es hier: https://www.verbraucherschutz.tv/2009/01/04/musterbriefe-nach-internet-abzocke#comment-10319
Ich würde aber bitten, die Diskussion hier in diesem Thread fortzusetzen, nachdem die übrigen Artikel zur Informationsbeschaffung gelesen wurden. Die Kanzlei Auer Witte Thiel aus München hat den Forderungseinzug von edates übernommen.

Hier die Expertenmeinung eines Juristen zum Vertragsschluss mit edates.de lesen

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen Sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961