Alles zum Thema: BWF Stiftung

BWF Stiftung: Festnahmen im Goldanlage-Skandal

/ 18.02.2022 / / 136

Der Verdacht, dass die Anleger der BWF-Stiftung betrogen wurden, erhärtet sich. Am 2. September 2015 hat die Polizei drei Männer und eine Frau in Berlin, Teltow und in der Nähe vom Köln festgenommen. Sie sollen rund 6.000 Anleger mutmaßlich um einen zweistelligen Millionenbetrag geprellt haben. Nach Polizeiangaben sollen die Festgenommenen die Köpfe hinter dem mutmaßlichen Anlagebetrug sein. weiterlesen

Insolvenzverwalter informiert über die BWF-Stiftung

/ 24.05.2017 / / 112

Christian Graf Brockdorf informiert die BWF-Geschädigten: Mit Beschluss vom 26. März 2015 hat das Amtsgericht Charlottenburg (Insolvenzgericht) die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen des Bund Deutscher Treuhandstiftungen („BDT e.V.“) angeordnet. Rechtsanwalt Christian Graf Brockdorff wurde zum vorläufigen Verwalter bestellt. Den Beschluss können Sie auf dieser Seite oder unter www.insolvenzbekanntmachungen.de abrufen. weiterlesen

BWF-Stiftung: Christian Graf Brockdorf ist Insolvenzverwalter

/ 24.05.2017 / / 96

Das Amtsgericht Charlottenburg hat Rechtsanwalt Christian Graf Brockdorf von der Berliner Kanzlei BBL Bernsau Brockdorff & Partner Rechtsanwälte PartGmbB zum vorläufigen Insolvenzverwalter über das Vermögen des “Bund Deutscher Treuhandstiftungen e.V.” ernannt. Der Kölner Verein ist Stiftungsträger und damit wirtschaftlich verantwortlich für die BWF-Stiftung. Tausende Anleger hatten in das Gold der Stiftung investiert – ihnen droht der Totalverlust ihrer Anlage. Das Insolvenzverfahren war übrigens nicht vom Verein selbst beantragt worden, sondern von einem Anlegerschutz-Rechtsanwalt, der Opfer des Fonds vertritt. Der Verein hat offensichtlich keine Rechtsbeschwerde eingelegt.

Hier mehr zum Thema erfahren

Stiftungsträger der BWF-Stiftung im Insolvenzverfahren

/ 24.05.2017 / / 223

Über das Vermögen des Vereins  “Bund Deutscher Treuhandstiftungen e. V.”, Königsweg 3d, 14163 Berlin, wurde jetzt vor dem Amtsgericht Köln das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet. Der Verein ist im Vereinsregister Köln unter der Registernummer: VR 16649 eingetragen und wird vertreten durch den Vorstand Matthias Over.  Antragsteller war dabei wohl nicht der Verein selbst, sondern ein Berliner Anwalt, der aktuell Interessen von Anlegern in diesem Fall vertritt. weiterlesen

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961