BWF-Stiftung: Christian Graf Brockdorf ist Insolvenzverwalter

/ 24.05.2017 / / 55

Das Amtsgericht Charlottenburg hat Rechtsanwalt Christian Graf Brockdorf von der Berliner Kanzlei BBL Bernsau Brockdorff & Partner Rechtsanwälte PartGmbB zum vorläufigen Insolvenzverwalter über das Vermögen des „Bund Deutscher Treuhandstiftungen e.V.“ ernannt. Der Kölner Verein ist Stiftungsträger und damit wirtschaftlich verantwortlich für die BWF-Stiftung. Tausende Anleger hatten in das Gold der Stiftung investiert – ihnen droht der Totalverlust ihrer Anlage. Das Insolvenzverfahren war übrigens nicht vom Verein selbst beantragt worden, sondern von einem Anlegerschutz-Rechtsanwalt, der Opfer des Fonds vertritt. Der Verein hat offensichtlich keine Rechtsbeschwerde eingelegt.

Hier mehr zum Thema erfahren

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Elke Neumann: Es stimmt,viele haben drei Profile. Man versucht FrAuen um ihr Geld zu bringen....
  • Redaktion: Wenn die Gewährleistung abgelaufen ist haftet niemand mehr – eine...
  • Christian Bohle: Fahrzeug: T6 Schalter mit Campmobil-Schwerin Ausbau / Neuwagen mit EZ 3/2016 und...
  • Horscht Beilhammer: Mulitvan Edition, 150PS, Schaltgetriebe, KEIN Allrad Bestellt erste Woche im...
  • Werner Lieb: Hallo, letzens Belgien-Trip, fast 800 km, vollbesetzt und Hund. Verbrauch ca. 7,6...