Guter Rat von Verbraucherschutz bis Abgasskandal

Sammelklage Abgasskandal

Sammelklage Abgasskandal – MyRight stolpert mit Klage-Modell

/ 25.10.2017 / / 653

Der deutsche LegalTec-Anbieter MyRight plant noch immer, in einem vermeintlich einfachen Verfahren im Abgasskandal eine Form der Sammelklage nach US-amerikanischem Vorbild in Deutschland durchzusetzen. Allerdings: Amerikanische Verfahren nach dem Prinzip der “Class action” kann und wird es in Deutschland in absehbarer Zeit nicht geben, auch wenn der der amerikanische Star-Anwalt und Myright-Verbündete Hausfeld dies gerne so hätte. Besonders schwierig wird es, wenn erste Verfahren verloren gehen, und man Anhängerrn des Systems erklären muss, wie es mit dem Projekt ” Sammelklage Abgasskandal” jetzt weitergehen soll. weiterlesen

Abgasskandal Mercedes zurückgeben

/ 14.02.2018 / / 1.665

Im Abgasskandal Mercedes zurückgeben? Das könnte eine Option werden.

Das dürfte für Mercedes böse enden: Bundesverkehrsminister Dobrindt hatte Untersuchungen zu einem möglichen Abgasskandal angekündigt und will prüfen lassen, ob Mercedes mit unzulässiger Software den Schadstoffausstoß manipuliert hat, um mit den betroffenen Dieselmotoren geforderte Grenzwerte unterschreiten zu können. Die Daimler AG kommt der angordneten Rückrufaktion zuvor und ruft 3 Millionen Diesel-Fahrzeuge der Schadstoffklassen 5 und 6 zurück. Kunden können unter Umständen im Abgasskandal Mercedes zurückgeben. weiterlesen