Alles zum Thema: VW-Abgasskandal

T5 Öltod Um fehlenden Hubraum auszugleichen hat VW den T5 auf 179 PS aufgeblasen bis zum Öltod

Der traurige Öltod beim T5

/ 22.05.2020 / / 306

Mitten im großen Abgasskandal gibt es noch ein Skandälchen der ganz besonderen Art: Die T5-Krankheit hat sogar einen eigenen Namen: “Öltod” – gemeint ist damit die statistisch erwiesene viel zu kurze Lebensdauer von Diesel-Motoren, die seit 2009 (bis 2015) in VW-Bussen aller Varianten und Preisklassen verbaut wurden. Der 179 PS-Motor sollte in einer Zielgruppe räubern, in der T5 Kunden eher mal zügig unterwegs sind oder permanent größere Lasten zu transportieren haben. Die Motorkennbuchstaben CFCA definieren ein echt schwarzues Stück VW-Historie und sind Teil einer wirklich absonderlichen Geschichte

weiterlesen

Porsche und VW rufen Touareg und Cayenne zurück

/ 24.03.2016 / / 171

Jetzt kommt es noch dicker: VW und Porsche müssen Fehler bei ihren prestigeträchtigen Flaggschiffen Cayenne und Touareg einräumen. Die Besitzer von 800.000 Autos haben Post wegen Problemen mit dem Gaspedal bekommen. Die Hersteller rufen die Autos weltweit in die Werkstätten zurück. weiterlesen

VW ruft Passat in die Werkstätten

/ 29.02.2016 / / 42

Nach der Generalprobe mit den 8000 deutschen “Amarok” soll Anfang Januar die Rückrufaktion für den VW Passat anlaufen. Interessant sind die kommenden Wochen auch für klagewillige Autobesitzer, denn es stehen erste Verfahren vor deutschen Gerichten an. Betroffene warten in Deutschland allerdings bislang vergeblich auf Angebote von VW. In Amerika hatte Konzernchef Müller bereits angedeutet, Schadensersatz zu leisten oder Fahrzeuge komplett zurück zu nehmen.
Hier den ganzen Artikel lesen

VW-Skandal: Anwälte erheben schwere Vorwürfe gegen Behörden

/ 21.01.2016 / / 148
VW-Bank Kredit widerrufen

daniel-vos

Rechtsanwalt Daniel Vos von der Kölner Kapitalschutz-Kanzlei MÜLLER SEIDEL VOS erhebt schwere Vorwürfe u.a. gegen Verkehrsminister Dobrindt. Eine außergerichtliche Klärung der Umstände scheint der Kanzlei nicht mehr möglich, daher wird nun im Auftrag eines institutionellen Anlegers Klage gegen VW eingereicht. Auch in das Aufklärungsinteresse von VW-Chef Müller setzt Vos kein großes Vertrauen mehr. weiterlesen

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Udo Schmallenberg: Liebe Leute, ihr könnt euch das Spammen hier echt sparen – eure...
  • Udo Schmallenberg: Hallo, das kann ich hier leider nicht beantworten. Das kann eigentlich nur ein...
  • Wolfgang Rutschow: Wenn in der obersten Geschoßdecke eines Bürohauses eine Aussparung von 4 x 4 m...
  • Peter Buschman: Meine Frau ist seit einiger Zeit oft nicht zu Hause und die Erklärungen scheinen...
  • Udo Schmallenberg: Hallo, das hat auch nichts mit Adblue zu tun – es geht um die Vorstufe,...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961