Guter Rat von Verbraucherschutz bis Abgasskandal

Schlüsseldienst Bildquelle

Ausgesperrt und jetzt? So kommen Sie schnell wieder ins Haus

/ 30.12.2022 / / 102

„Ich habe mich ausgesperrt, bin ganz aus dem Häuschen.“ – ein lustiger Spruch, wenn man nicht gerade selbst in der Misere steckt. Da wollte man nur kurz vor die Tür und der nächste Windstoß hat sie ins Schloss fallen lassen oder man kommt nach einem langen Tag endlich nach Hause und der Hausschlüssel ist auf einmal nicht mehr auffindbar. Diese Situationen sind ärgerlich, aber noch kein Grund zur Panik. Stehen Sie vor Ihrer verschlossenen Haustüre, haben Sie mehrere Möglichkeiten. weiterlesen

Das umfangreiche Aufgabenfeld eines Verkehrsleiters

/ 30.12.2022 / / 28
was macht ein Verkehrsleiter

Unternehmen, die im Güterkraftverkehr tätig sind, müssen laut der Verordnung Nr. 1071/2009 der EU (Europäische Union) seit 2011 einen sogenannten Verkehrsleiter benennen. Damit soll der Gütertransport im europäischen Straßennetz sicherer gestaltet werden. Die Position des Verkehrsleiters ist verantwortungsvoll und mit vielen Aufgaben verbunden. weiterlesen

Kundenzufriedenheit ermitteln – 5 Methoden

/ 26.12.2022 / / 27
kundenzufriedenheit

Im Bereich Marketing und Vertrieb steht die Zufriedenheit des Kunden stets im Fokus. Diese Zufriedenheit lässt sich mit ausgesuchten Methoden einfach messen und in Erfahrung bringen. Solche Messungen sind insofern enorm wichtig, als dass künftige Marketingmaßnahmen dann entsprechend abgewandelt und angepasst werden können. Diese etwaigen Änderungen betreffen auch die jeweiligen Vertriebsmodalitäten, denn die Zufriedenheit der Kundinnen und Kunden schlägt sich im Endeffekt auch auf den Umsatz nieder. Um etwaige Umsatzeinbußen zu verhindern oder wieder zu korrigieren, ist es wichtig, die Bedürfnisse der Kunden und potenziellen Kunden zu kennen. Nicht zuletzt geht es natürlich auch um die Reputation des jeweiligen Unternehmens. weiterlesen

Nach Facebook Datenleck – Gefahren und Schadenersatzanspruch der Nutzer

/ 23.12.2022 / / 50

Durch ein Datenleck bei Facebook sind bekanntlich die Daten von mehr als 500 Millionen Nutzern in unbefugte Hände geraten und zum Teil in einem Hacker-Forum angeboten worden. Kriminelle sind so in den Besitz sensibler persönlicher Daten wie  Name, Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Beziehungsstatus gelangt. Für die betroffenen Facebook-Nutzer ist der Datenklau ein großes Risiko. „Sie müssen damit rechnen, dass Kriminelle die Daten für Betrugsversuche nutzen wollen“, sagt Rechtsanwalt Marcel Seifert, Brüllmann Rechtsanwälte. weiterlesen

Staatsanwalt ermittelt in Sachen GoogleFonts-Abmahnungen

/ 21.12.2022 / / 49
Razzia Googlefonts

Kilian Lenard und Martin Ismael, das Dreamteam der Abzockerszene, bekommt zunehmend Ärger an den Hals wegen massenhaften Abmahnungen. Tausende Nutzerinnen und Nutzer von Google-Schriftarten wurden betrogen, das Duo soll laut der Berliner Staatsanwaltschaft auch den Strafbestand der Erpressung erfüllt haben. weiterlesen