Guter Rat von Verbraucherschutz bis Abgasskandal

Nach Datenleck bei Facebook – 265 Millionen Euro Strafe für Mutterkonzern Meta

/ 30.11.2022 / / 21

Die Facebook-Mutter Meta ist wegen Verstößen gegen den Datenschutz in Irland zu einer Geldstrafe in Höhe von 265 Millionen Euro verurteilt worden. Die Strafe wurde verhängt, nachdem durch ein Datenleck bei Facebook die persönlichen Daten von mehr als 500 Millionen Nutzern im Internet gelandet waren und zum Teil in einem Hackerforum gehandelt wurden. Allein in Deutschland waren rund 6 Millionen Facebook-Nutzer betroffen. weiterlesen

Was tun, wenn man sich ausgesperrt hat?

/ 29.11.2022 / / 35
Schlüsseldienst Augsburg

Einmal kurz nicht nachgedacht und schon fällt die Haustür ins Schloss, ohne dass der Schlüssel in der Tasche ist. Ein Albtraumszenario für viele Menschen, das schneller passieren kann, als einem lieb ist. Doch was ist zu tun, wenn dieser Fall tatsächlich eintritt? weiterlesen

WhatsApp Datenleck trifft fast 500 Millionen Nutzer

/ 01.12.2022 / / 88

Nach Facebook gibt es nun auch bei WhatsApp ein Datenleck. Nach Medienberichten hat ein Hacker fast 500 Millionen WhatsApp-Handynummern erbeutet und bietet diese im Internet zum Kauf an. Wie er an die Daten gekommen ist, ist noch unklar. Der Meta-Konzern, zu dem auch Facebook und WhatsApp zählen, hat noch keine näheren Angaben dazu gemacht. weiterlesen

Geschenkideen für Auto Liebhaber

/ 24.11.2022 / / 23

Ob zu Weihnachten, zum Geburtstag oder zu einem anderen Anlass, Auto-Liebhaber freuen sich über praktische oder dekorative Geschenke. Auch wer viel Zeit im Auto verbringen muss, zieht aus einem Geschenk, das lange Autofahrten versüßt, seinen Nutzen. Es gibt eine große Auswahl, von günstig bis hochpreisig, sodass jeder hier fündig wird. weiterlesen

Google Statement zu Google Fonts

/ 22.11.2022 / / 40
Google Erklärung zu Google Fonts

Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Google reagiert auf die aktuell in Europa – speziell in Deutschland – heiß geführte Diskussion um Google Fonts: “In Anbetracht der jüngsten Ereignisse und der Medienberichterstattung über Google Fonts halten wir es für notwendig, die folgende Erklärung abzugeben:” weiterlesen