Schlüsseldienst Augsburg

Was tun, wenn man sich ausgesperrt hat?

/ 29.11.2022 / / 36

Einmal kurz nicht nachgedacht und schon fällt die Haustür ins Schloss, ohne dass der Schlüssel in der Tasche ist. Ein Albtraumszenario für viele Menschen, das schneller passieren kann, als einem lieb ist. Doch was ist zu tun, wenn dieser Fall tatsächlich eintritt?

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Ausgesperrt – und nun?

Sich aus dem Haus ausgesperrt zu haben, kann eine frustrierende Erfahrung sein.  Wer keinen Ersatzschlüssel hat, der muss sich an Dienstleister wie den Schlüsseldienst Augsburg wenden, um wieder ins Haus zu kommen. Doch zuvor gibt es noch einige Alternativen, die Ihnen Zeit und auch Geld sparen können. Wichtig ist, dass sie vorab immer Ruhe bewahren. Auch diese missliche Situation lässt sich am besten klären, wenn Sie einen klaren Kopf bewahren und logisch denken.

Gibt es offene Fenster?

Wenn Sie sich im Sommer aussperren und noch dazu im Erdgeschoss wohnen, könnten Sie durchaus Glück haben und durch ein geöffnetes Fenster wieder in das Haus gelangen. Auch wenn Sie morgens lüften und nur kurz die Zeitung ins Haus holen möchten, könnten Sie diese Option in Erwägung ziehen. Natürlich ist dabei stets darauf zu achten, dass Sie weder am Fenster Schaden verursachen noch sich selbst verletzen.

Mit dem Ersatzschlüssel in die eigenen vier Wände

Möglicherweise haben Sie einen Ersatzschlüssel am eigenen Grundstück versteckt oder bei Verwandten oder Freunden aufbewahrt. So haben Sie die Möglichkeit, um schnell, sicher und ohne Gewalt wieder in Ihre eigenen vier Wände zu gelangen.

So arbeitet der Schlüsseldienst

Die gebräuchlichste Methode, die vom Schlüsseldienst angewandt wird, ist das Picking. Dabei werden die Stifte im Inneren des Schlosses mit Spezialwerkzeugen so manipuliert, dass sie in der richtigen Reihenfolge angeordnet sind und die Tür geöffnet werden kann. Dies ist jedoch nicht die einzige Methode, die Schlüsseldienste anwenden. Sie können auch bohren, wenn das Schloss besonders widerstandsfähig ist. Oder sie können ein Verfahren anwenden, bei dem ein Abdruck des Schlüsselkanals erstellt wird, damit ein neuer Schlüssel angefertigt werden kann. Unabhängig von der Methode verfügt ein Schlüsseldienst über die notwendigen Fähigkeiten und Werkzeuge, um fast jedes Schloss zu öffnen. Widerstandsfähige Schlösser können dabei aber manches Mal nur mit roher Gewalt geöffnet werden. Das hat auch zur Folge, dass Sie nicht nur den Schlüsseldienst bezahlen, sondern auch ein neues Türschloss erwerben müssen.

Vor der Witterung schützen

Wenn Sie sich ausgesperrt haben, ist das in jeder Situation besonders ärgerlich. Gefährlich kann es aber vor allem dann werden, wenn draußen kalte Temperaturen herrschen und Sie nicht entsprechend gekleidet sind. Schlüsseldienste haben zwar einen Notfall-Dienst, brauchen aber auch oft einige Zeit, um zu Ihnen zu gelangen. Haben Sie im Zweifelsfall also keine Scheu, bei den Nachbarn zu klingen und um Hilfe zu bitten, bis der Schlüsseldienst eintrifft.

Achtung vor zu hohen Kosten

Können wir Ihnen helfen?

Hier ein Ticket eröffnen. Durch die Eröffnung eines Tickets entstehen Ihnen keinerlei Kosten

Immer wieder wird darüber berichtet, dass es schwarze Schafe unter den Schlüsseldienst-Anbietern gibt. Immens hohe Kosten, die in keinem Verhältnis zur Leistung stehen, werden berechnet. Damit dies nicht der Fall ist, sollten Sie direkt auf ein schriftliches Angebot pochen. Dieses zu erstellen dauert in der Regel nur wenige Minuten. Sie können Ihre telefonischen Vereinbarungen auch schriftlich festhalten und dem Anbieter per E-Mail zusammenfassen. So lässt sich im Zweifelsfall rekonstruieren, was ursprünglich vereinbart wurde.

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Sie wollen einen Backlink posten? Gerne mache ich Ihnen ein Angebot dazu (info@verbraucherschutz.tv).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen Sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961