Eurowings / Germanwings: Fluggäste haben bei Flugausfall und Verspätung ein Recht auf Entschädigung

/ 27.10.2016 / / 398

Die Flugbegleiter der Fluggesellschaften “Eurowings” und “Germanwings” werden am 27. Oktober, 0 Uhr, nach Ankündigung ihrer Gewerkschaft UFO für bessere Arbeitsbedingungen und Bezahlung in den Streik treten. Es ist davon auszugehen, dass ein Teil der Flieger zum Beginn des besonders langen Wochenendes am Boden bleiben wird, beziehungsweise, dass der Flugplan der Lufthansa-Billigtöchter mit deutlichen Verspätungen auf die besondere Situation des Streikes reagiert.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Auch wenn Fluggesellschaften es gern hätten: Streiks sind keine höhere Gewalt, also stehen Fluggästen, die an diesem – oder an anderen Streiktagen – wegen annullierter Flüge ihren Zielort nicht erreichen oder bei Verspätungen zu spät erreichen zusätzlich zu Kostenerstattungen eine Entschädigung in Höhe von bis zu 600 Euro zu – gestaffelt nach Entfernung und davon abhängig, dass Ziel- oder Abflugort sich in einem Staat der Europäischen Union befinden.

Rechtsanwalt Joachim Cäsar-Preller hat zum Thema Entschädigung nach Flugausfall unter www.entschaedigung-nach-flugausfall.de alle notwendigen Informationen zusammengefasst. Hier können Geschädigte auch direkt Kontakt zur Kanzlei aufnehmen. Joachim Cäsar-Preller: “Die Entschädigung ist ein Rechtsanspruch – lassen Sie Ausreden der Airlines nicht gelten und fordern Sie Ihr Recht!” Entschädigung nach Flugausfall oder -verspätung wird übrigens durch die geltende EU-Fluggastverordnung geregelt. Ein verwandtes Thema ist Schadensersatz durch entgangenen oder verkürzten Urlaub, auch hier empfiehlt die Kanzlei Cäsar-Preller, zeitnah einen Experten für Reiserecht aufzusuchen und Forderungen fristgemäß einzureichen.

Rechtsanwalt Joachim Cäsar-Preller
Villa Justitia, Uhlandstraße 4
65189 Wiesbaden

Telefon: (06 11) 4 50 23-0
Telefax: (06 11) 4 50 23-17

E-Mail: kanzlei@caesar-preller.de

 

 

 

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: 2 Kommentare
Kategorien: Flugverspätung Schlagwörter: / / /

2 Kommentare zu “Eurowings / Germanwings: Fluggäste haben bei Flugausfall und Verspätung ein Recht auf Entschädigung”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Udo Schmallenberg: Liebe Leute, ihr könnt euch das Spammen hier echt sparen – eure...
  • Udo Schmallenberg: Hallo, das kann ich hier leider nicht beantworten. Das kann eigentlich nur ein...
  • Wolfgang Rutschow: Wenn in der obersten Geschoßdecke eines Bürohauses eine Aussparung von 4 x 4 m...
  • Peter Buschman: Meine Frau ist seit einiger Zeit oft nicht zu Hause und die Erklärungen scheinen...
  • Udo Schmallenberg: Hallo, das hat auch nichts mit Adblue zu tun – es geht um die Vorstufe,...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961