Guter Rat von Verbraucherschutz bis Abgasskandal

Pro Widerruf: XI ZR 564/15 und XI ZR 501/15

/ 24.05.2017 / / 450

Der Bundesgerichtshof hat nun das Urteil zu den Verfahren Az.: XI ZR 564/15 und XI ZR 501/15 veröffentlicht. Jetzt-widerrufen.de gibt HIER erste Einblicke.

USA gnädig: Deutsche-Bank-Aktie steigt nach Hinweisen auf Strafnachlass um 10 %

/ 30.09.2016 / / 96

Mit einem rasanten Kursanstieg hat die Deutsche-Bank-Aktie auf Nachrichten aus den USA reagiert, nach denen die gegenüber der Deutschen Bank im Raum stehenden Strafzahlungen von 12,5  Milliarden Euro auf knapp 5 Milliarden Euro reduziert werden sollen. Der Aktienwert stieg um 10 Prozent. Das US-Justizministerium fordert die Summe im Zusammenhang mit Geschäften rund um faule Hypothekenpapiere.

Konto-Prüfung – Vertrauen Sie eigentlich Ihrer Bank?

/ 10.05.2017 / / 613
Wie bezahlt man mit Bitcoins

Eins vorab: Die Banken sind nicht an allem Schuld und Bankmitarbeiter, die in den zigtausenden Filialen in ganz Deutschland ihre Arbeit machen, erst recht nicht! Aber irgendwie kann man den Verdacht nicht mehr wegreden, dass bei der Beratung zur Kapitalanlage, bei der Kontoführung, bei der Berechnung von Bearbeitungsgebühren und insbesondere bei der Berechnung von Zinsen für Dispo-Kredite einiges nicht ganz im Sinne des Kunden zur Gewinnmaximierung im Bankeninteresse optimiert wird. Eine Konto-Prüfung hilft und schafft Sicherheit.

weiterlesen

Datenschützer verbietet Austausch zwischen facebook & WhatsApp

/ 05.10.2016 / / 107

So schnell geht das: Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Prof Johannes Casper zieht einen dicken Strich unter die aktuelle facebook-Datenschutzattacke und verbietet die Erhebung und Speicherung von Daten der Konzerntochter “WhatsApp”. Bislang erfasste Daten müssen gelöscht werden. weiterlesen

Arbeitsrecht – 3 Tipps, die Sie als Arbeitnehmer kennen sollten

/ 30.09.2016 / / 931
FexiRente Strategie

Diese Rechte sollte jeder Arbeitnehmer wissen

Ein gut bezahlter und sicherer Arbeitsplatz ist für viele Menschen existenziell. Nichts ist größer als die Angst vor einem Verlust der Anstellung. Dafür lassen sich viele Arbeitnehmer Vorgaben vom Vorgesetzten machen, die nicht mit geltendem Recht vereinbar sind. Wer seine Arbeitnehmerrechte kennt, der kann auf Augenhöhe mit dem Chef diskutieren. Die folgenden drei Tipps helfen bei der Wahrung eigener Rechte im Berufsleben. weiterlesen