REWE-Geschenkgutschein Ein Geschenk zur Weihnachtszeit? Auf den REWE-Geschenkgutschein kann man auf jeden Fall lange warten.

Rewe-Geschenkgutschein nur eine Whatsapp-Falle

/ 23.11.2017 / / 13.243

Auch schön mit der Domain gespielt: rewe.de-holengutschein.com – soll aussehen wie von REWE, ist aber nicht von REWE. Also bitte Vorsicht bei aktuellen Whatsapp-Nachrichten oder facebook-Posts zu einem angeblichen 100 Euro-Einkaufsgutschein, den es bei REWE online geben soll. Auch der 250 Euro-Wertgutschein, den glueckssms.com verspricht ist nichts anderes als eine üble Falle, die aktuell Whatsapp- und facebook-Usern gestellt wird und einen REWE-Geschenkgutschein verspricht.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Möchten Sie einen Link zu diesem Text kaufen?

Dieser gut besuchte Text wartet noch auf den Link auf Ihre Kanzlei oder auf ein Zitat eines Experten.

Rufen Sie uns an: 0800 0001961

Natürlich ist das ein Fake, und natürlich wollen die nur eure Aufmerksamkeit also bitte: Schleunigst vergessen. Wer den Fragebogen schon ausgefüllt hat, muss sich bewusst sein, dass er über die angegebenen Kanäle demnächst mit Werbung zugemüllt wird, hauptsächlich über die abgefragte e-Mail-Adresse, und auch der “Verkehr” über Whatsapp sollte zunehmen.

Aber wie funktioniert die Falle und warum ist sie gefährlich? Ziel solcher Aktionen ist immer die Datensammelei. Es werden email-Adressen und facebook-Accounts abgefragt und solche Daten sind in der modernen Welt die neue Währung.

Was man tun kann? Nichts – höchstens besser aufpassen und schnell erkennen, wann es sich um ein echtes Gewinnspiel handelt und wann um eine Falle. Anekdote am Rande: Während ich das hier gestern geschrieben hat, füllte meine Frau ein Stockwerk höher das vermeintliche Quizformular aus und sendete es ab.

Die oben genannte Domain wurde bei “Go Daddy” in den USA gehostet. GoDaddy ist ein von Bob Parsons gegründeter Domainregistrar und Webhoster. Hier kann quasi jeder Domains hosten und wie aktuell geschehen, mit der Subdomain “REWE” aufpimpen.

Wer das Formular ausgefüllt und versendet hat, muss damit rechnen mit Werbemüll zugespammt zu werden. Weitere Folgen sollte das eigentlich nicht haben.

Aktion REWE-Geschenkgutschein poppt im November 2017 wieder auf

Nachtrag: Im November 2017 wurde die “Masche” rund um den REWE-Geschenkgutschein offensichtlioch nochmals aufgewärmt. So etwas poppt alle paar Monate regelmäßig wieder auf und ist kein neuer Grund zur Sorge: Einfach immer die notwendige Vorsicht walten lassen und alles wird gut. Sobald die Domain-Adresse nicht eindeutig einem vertrauenswürdigen Anbieter zuzuordnen ist, sollte Vorsicht geboten sein. Im oben genannten Beispiel wird ja nur versucht, es so aussehen zu lassen, als käme die Domain von REWE. Ist eigentlich immer recht einfach zu erkennen.

Ob das gefährlich ist? Eigentlich nicht, aber letzten Endes kann man sich auch nicht wirklich ausmalen, was mit den Daten geschieht. Facebook-Nutzer sollten nach dem Kontakt mit solchen Angeboten grundsätzlich ihr Passwort ändern. Mehr kann man nicht machen.

Können wir Ihnen helfen?

Hier ein Ticket eröffnen, durch die Eröffnung eines Tickets entstehen Ihnen keinerlei Kosten

Erziehungsauftrag an Erwachsene: Spiele im Internet dienen selten dazu, glückliche Gewinner zu produzieren. Diese Weisheit sollte man Kindern vermitteln, die unbeaufsichtigt im Internet unterwegs sind. Übrigens: Wer bei REWE einen Geschenkgutschein sicher kaufen und verschenken will, der ist natürlich bei REWE selbst gut aufgehoben

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Sie wollen einen Backlink posten? Gerne mache ich Ihnen ein Angebot dazu (info@verbraucherschutz.tv).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961