Kontenprüfung

/ 01.10.2016 / / 314

Kontenprüfung „small“ – Rechnen Sie Überziehungszinsen im Dispo nach





Zum Preis von 149,– Euro inkl. Mwst erhalten Sie eine Kontenprüfung „Small“. Wir prüfen eine begrenzte Anzahl von Abrechnungen um Ihren Verdacht zu erhärten oder Ihre Bank zu entlasten! Sie erhalten eine vollständige Rechnung nach Zahlungseingang. Wir nehmen Kontakt zu Ihnen auf und fordern die notwendigen Unterlagen an.


Unter einer Kontenprüfung versteht man die Überprüfung der Rechtmäßigkeit von Zinszahlungen. Eine Kontenprüfung macht Sinn, wenn ein Konto-Eigentümer längere Zeit Überziehungszinsen gezahlt hat und Zweifel darüber bestehen, ob die Bank könnte gesetzlich vorgeschriebene Anpassungen der Zinsen auch vorgenommen hat. In vielen Fällen haben Banken über Jahre  zu viel Geld für Überziehungs- und Dipo-Zinsen einbehalten. Da die Nachweispflicht beim Kunden liegt, können, bzw. müssen Darlehensnehmer ihre Ansprüche berechnen lassen. Ein kritisches Nachrechnen macht besonders für Gewerbetreibende Sinn, da hier die notwendigen Unterlagen vorhanden sind (10-jährige Aufbewahrungspflicht)

Zu hohe Gebühren für Kontokorrent / Dispo – rechnen Sie nach

Sie haben den Verdacht, dass Bank die Kosten für Ihren gewerblichen Kontokorrent-Kredit zu hoch berechnet? Dadurch können über die Jahre große Summen zusammen kommen. Wer in der Lage ist, falsche Berechnungen nachzuweisen, hat einen rechtlichen Anspruch auf Erstattung dieser Kosten. Um Verdachtsmomente zu überprüfen bietet verbraucherschutz.tv in Kooperation mit dem Hamburger Dienstleister advokonto folgenden Service an.

Wir überprüfen zum Festpreis von 149 Euro inkl. Mwst., ob Sie mit Ihrem Verdacht richtig liegen, oder ob es eine hohe Wahrscheinlichkeit gibt, dass Ihre Bank zu viel berechnet. Zudem erfahren Sie, wie hoch Ihr Anspruch komplett sein dürfte. Die Berechnung erfolgt unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens.

Alles was wir dazu brauchen sind die Vereinbarungen zur Höhe des Kontokorrent-Kontos und jeweils 4 möglichst repräsentative Kontoauszüge aus mindestens 4 verschiedenen Jahren, also insgesamt 16 Kontoauszüge sowie die dazugehörigen Kontoauszüge mit der Zinsabrechnung der Bank (sind bei jeder Bank unterschiedlich, manchmal gibt es diese Abrechnung auch nur alle sechs Monate).

Sie können die Unterlagen scannen und an info@verbraucherschutz.tv senden oder per Post schicken an

verbraucherschutz.tv
co. Udo Schmallenberg
Ulricherstr. 26
59494 Soest

Wer berechnet Ihren Anspruch?

Die Finanzmathematiker von advoconto berechnen Ihren möglichen Anspruch, die Bearbeitungsgebühr wird im Rahmen einer späteren Beauftragung eines Komplettgutachtens verrechnet. Bitte bezahlen Sie den Endbetrag in Höhe von 149 Euro per PayPal und senden Sie uns die Unterlagen mit Ihrer für die Zahlung verwendeten email-Adresse. Sie erhalten zur Auftragsbestätigung eine Rechnung inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von 19 %. Sie beginnen den Bestellvorgang durch Klick auf den Warenkorb-Button und werden dadurch zu paypal weiter geleitet, wo Sie entsprechenden Kundenschutz in Anspruch nehmen können.

Wie funktioniert eine Kontenprüfung?

Es müssen die Kontoauszüge für den gesamten zur Kontenprüfung anstehenden Zeitraum vorliegen. In aller Regel ist das für Unternehmen/Gewerbetreibende kein Problem, da ohnehin eine 10-jährige Aufbewahrungspflicht für Dokumente dieser Art besteht. Nachdem alle Konto-Bewegungen in ein Programm übertragen wurden kann eine so genannte Ist-Kurve mit einer Soll-Kurve verglichen werden. Die Soll-Kurve definiert die Höhe der Forderungen, die die Bank parallel zur Entwicklung des Leitzins hätte berechnen dürfen. Die Ist-Kurve zeigt, wie viel Geld wirklich abgebucht wurde. Laufen Ist- und Soll-Kurve nicht zu 100 % parallel, dann ergibt sich ein Klärungsbetrag, der in den meisten Fällen zu Ungunsten der Bank ausfällt.

Mehr Infos zu Ihrer Kontenprüfung?

Unternehmen wie www.advoconto.de prüfen Ihre Unterlagen und berechnen Ihre Ansprüche.

Haben Sie Interesse an diesem Thema? – bitte nehmen Sie Kontakt auf per e-Mail an info@konten-pruefung.de

Oder hier weitere Infos finden

Facebooktwittergoogle_plus
Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Bank & Bürgschaft / Verbraucherschutz
Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv koopieriert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälte auch aus Ihrer Region.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Aktuelle Kommentare

  • Sandra: Hallo. bei mir war genau das selbe.im Juli bekam ich auch besagten Anruf und mir wurde...
  • Thomas: Hallo Zusammen Ich habe auch das Problem mit edates, habe mich da mal angemeldet und...
  • K. L.: Hallo, Schlüsselexperte.de ist die reinste Abzocke!!!! Ich hatte vergangenes Wochenende...
  • Daniel cyz: Einer alleine ist immer schwierig und mir die Zeit zu schade, da ich es einfach als...
  • Redaktion: Du kannst die ja verklagen, und zwar auf Unterlassung und 10.000 Euro im...