Nach redtube-Abmahnungen: Thomas Urmann kein Rechtsanwalt mehr

/ 23.12.2014 / / 104

Zahlreiche Rechtsanwälte berichten aktuell darüber, dass Thomas Urmann wohl kein Rechtsanwalt mehr ist und die Urmann & Collegen Rechtsanwaltsgesellschaft wohl gelöscht wurde. Der Jurist hatte traurige Berühmtheit rund um die Abmahnungen für angebliches Filesharing auf der Porno-Plattform redtube.com erlangt, weil er die letztendlich unhaltbaren Abmahnungen an zigtausende von Internetusern verschickt katte. Diese hatten keinen Bestand, weil Filme auf redtube.com nicht heruntergeladen, sondern nur gestramt werden. Die Sache hatte insbesondere daher Aufsehen erregt, weil das zuständige Amtsgericht dem Auskunftersuchen der Abmahner nachgekommen war, obwohl dazu rein rechtlich keinerlei Basis gegeben war.

 

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Redaktion: Kann ich Ihnen nicht sagen, möchten Sie mit einem Anwalt sprechen dazu?
  • E.N.: Hallo, gib es die Möglichkeit gegen die BAP der Allianz PKV zu klagen? Ich habe schon...
  • Basti: Hey! Was kam denn dabei raus wenn man sich sein Geld über die Bank zurückholt?
  • Redaktion: Nach langer aufregender Recherche: Entscheidend für die Teilnahme am Musterverfahren...
  • Florian A.: Wieso sind EURO 4 Fahrzeuge ausgenommen? Habe einen Audi A4 B8 EURO 4 Motor EA 189...