Gabriel will Ökostrom-Förderung auf 12 Cent senken

/ 18.01.2014 / / 16

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel arbeitet ein einem Konzeptpapier, das die Energiewende maßgeblich beeinflussen dürfte. Gabriel will die Förderung zur Produktion von Ökostrom auf 12 Cent senken. Auf den Strompreis und die Ökostrom-Zulage wird sich das erstmal nicht auswirken, denn die für aktuelle Projekte gesetzlich zugesagte Förderung kann nicht gesenkt werden. In Gabriels Papier geht es auch um das Thema Direktvermarktung von Strom. Es soll gefördert werden, dass auch kleinere Anbieter ihren produzierten Strom selbst verkaufen.

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Ichhalt: Ich habe im September einen Multivan T6 bestellt, Liefertermin laut Autohaus war die 48....
  • Mario Müller: Na sowas…. VW macht nur noch Müll. Warum kaufen eingentlich so viele Menschen...
  • Redaktion: Die wissen auch nicht mehr als das was Mercedes an Inf an die Händler gibt…
  • Redaktion: Ja, die Kollegen von der HAZ machen es sich einfach. Offizielles Screiben von VW etwas...
  • Tobias: Viele warten auf ihren T6. Ich habe ihn seit März 2017. ABER…ob ich daher...