Wasser und Heikostenzähler müssen ab 2014 geeicht sein

/ 01.01.2014 / / 29

Mieter können ab 1. Januar 2014 die Kosten für die die Heizung- und Warmwasserversorgung pauschal um 15 Prozent kürzen, falls die Messung nicht mit geeichten Zählern vorngegommen werden kann.

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher 1
Kategorien: Energie & Umwelt / Haus & Grund Schlagwörter: / / / /

Ein Kommentar zu “Wasser und Heikostenzähler müssen ab 2014 geeicht sein”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Udo Schmallenberg: In den geschilderten Fällen ist ja nichts entscheiden – entscheidend...
  • Sabine: Was bedeutet die abgewiesene Klage für alle anderen VW Diesel 189 Besitzer? Kommt noch...
  • M. Stumm: In den Bedingungen ist ganz klar geregelt was versichert ist und was nicht. 1. Erreger...
  • Kari: Kann nur allen Geschädigten empfehlen, den Vertrag anzufechten. Ich habe eine kleine...
  • Udo Schmallenberg: NIEMALS würde eine Vollstreckungsstelle dich anrufen und dir irgendwelche...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961