Guter Rat von Verbraucherschutz bis Abgasskandal

Acta-Abkommen so gut wie gescheitert

/ 24.05.2017 / / 58

Das Acta-Abkommen ist so gut wie gescheitert. Der Handelsausschuss des Europäischen Parlaments hat das Abkommen für mehr Urheberschutz im Internet abgelehnt. Das letzte Wort zu Acta spricht allerdings das Europäische Parlament, das am 4. Juli darüber entscheidet. weiterlesen

Zehnjähriger nach Grippeimpfung querschnittsgelähmt

/ 21.06.2012 / / 89

Es ist ein Alptraum für alle Beteiligten: Weil eine Münchner Kinderärztin nicht mit der erforderlichen Sorgfalt eine Grippeimpfung vornahm, die medizinisch noch dazu gar nicht notwendig war, erlitt ein Zehnjähriger eine Querschnittslähmung und bleibt nun bis zu seinem Lebensende an den Rollstuhl gefesselt. Die Eltern des Jungen haben beim Landgericht München I jetzt eine Klage gegen die Ärztin eingereicht (Az. 9 O 7915/12). Sie fordern Schadensersatz, Schmerzensgeld – und vor allem Gerechtigkeit. weiterlesen

Zur Party mit Hund

/ 21.06.2012 / / 73

Hunde müssen bei Sommerpartys oder Grillpartys nicht traurig zu Hause bleiben. Sie können ihren Besitzer ruhig begleiten, wenn einige Regeln beachtet werden. weiterlesen

Commerzbank fordert hohe Zinsen nach Auslauf von Studienkrediten

/ 18.06.2012 / / 80

Die Commerzbank gerät in die Kritik – Anlaß diesmal: Studenten sollen bei Ablauf ihres Studienkredites nicht korrekt über das Auslaufen des Kredites und die Entwicklung der Zinsen aufgeklärt worden sein. Die ursprünglich von den betroffenen Studenten bei der Dresdner Bank abgeschlossene Kredit soll von der Commerzbank nach Ablauf sofort auf “fällig” gesetzt worden sein, in diesem Zustand hat die Commerzbank nach Informationen der Financial Times Verzugszinsen von bis zu 18 % gefordert.


Hier den Artikel in der Financial Times nachlesen

Rechtsschutzversicherungen machen Anlegern das Leben schwer

/ 18.06.2012 / / 235

Wer eine Rechtsschutzversicherung abschließt, sollte darauf achten, welche Rechtsgebiete durch die Police abgedeckt sind. Denn: Rechtsschutzversicherungen zahlen nicht in jedem Fall. Dr. Ralf Stoll, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, erklärt das Vorgehen der Rechtsschutzversicherungen. weiterlesen