Und die Polizei nervt’s auch: Rechtsanwalt Zutz fordert Geld von top-of-software-Opfern

/ 21.05.2012 / / 1.893

Man kann die Uhr danach stellen: Kaum hat sich Rechtsanwalt Zutz etwas eingearbeitet und das Forderungsmanagement von seinem Vorgänger Olaf Tank übernommen, da werden schon wieder Mahnungen an Opfer z.B. der top-of-software.de versendet, die in nicht wenigen Fällen immer gleich bei der Polizei landen.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

So berichtet die Polizeiinspektion Osnabrück aktuell: “Der polizeibekannte Rechtsanwalt Nikolai Fedor ZUTZ versandte unter einem neuen Kanzleinamen weitere Forderungsschreiben an zahlreiche Internetnutzer. Unter dem Namen Kanzlei KFZ – Kanzlei für Forderungsmanagement – mit Sitz in Darmstadt, agiert nach bisherigen polizeilichen Ermittlungsergebnissen eine Nachfolgerin der ANINOS – Anwaltinkasso Osnabrück.”

Hier den ganzen Artikel lesen

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher 1
Kategorien: Anwälte / Olaf Tank Schlagwörter:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Ein Kommentar zu “Und die Polizei nervt’s auch: Rechtsanwalt Zutz fordert Geld von top-of-software-Opfern”

  1. Equal sagt:

    Wahrscheinlich nervt es nicht nur die Betroffenen und die Polizei – Herr Zutz dürfte über den erneuten Shitstorm wohl auch nicht erfreut sein:

    Gerade hat er seine neue Kanzlei in Darmstadt bezogen, da hagelt es auch schon von allen Seiten Prügel: eine Anwaltskanzlei hat erstmal auf die fehlerhafte Eintragung im Anwaltsregister hingewiesen, dort steht noch die alte Adresse aus Osnabrück. Wenn man einigen Internetseiten glauben darf, wohnt er dort ja auch noch. Und auch das dürfte ihm mittlerweile wohl etwas auf den Senkel gehen – Osnabrück ist nicht Berlin oder Hamburg – dort kennt man sich. Und wenn man lange genug im Internet sucht, findet sich auch eine lokale Zeitung, die in den letzten Tagen seinen vollen Namen in Zusammenhang mit den Worten “polizeibekannt” zum Besten gegeben hat.

    Gerade ist die neue Internetseite für seine Kanzlei fertiggestellt (diesmal ist statt der Baustellenseite im Bereich Rechtsgebiete tatsächlich inhaltlich dort etwas zu finden), da prasseln Hohn und Spott auf ihn nieder. Die neue Seite für KFZ ist dafür sehr dürftig gestaltet.

    Nein, nein, Herr Zutz – das war wohl keine so gute Idee zu den Auftraggebern nach Darmstadt umzusiedeln. Auch der Name seiner neuen Kanzlei KFZ – Kanzlei für Forderungsmanagement dürfte somit wohl bereits jetzt verbrannt sein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Maxi S.: Warum wirst du denn gleich so ausfallend “Leck mich…”, du kennst doch...
  • Redaktion: Ich wäre aktuell bei Werkstattaufenthaten vorsichtig und würde es mir schriftlich...
  • Norbert: Hallo, Richard, ja, das ist mir auch schon aufgefallen, zwar nicht sehr oft, aber v.a....
  • Falk: Hab meinen T6 110kW TDI, DSG seit knapp 2 Wochen … PKW M1-Zulassung … wohl mit...
  • Redaktion: Hallo Richard, ich habe einen T6 mit Nutzfahrzeugzulassung, an dem definitiv KEINE...